Heitere Plaudereien von Lemm,  Paul

Heitere Plaudereien

Erlauschtes, Erhörtes und manchmal (Un)erhörtes

Paul Lemm, Jahrgang 1921, begann schon in früher Jugendzeit mit dem Sammeln von Witzen, witzigen Geschichten und Anekdoten und enwickelte im Laufe der Zeit daraus ein eigenes Repertoire. Er trat damit während des 2. Weltkriegs auf Frontbühnen auf und nach Kriegsende auf der Lagerbühne im Kriegsgefangenenlager Zittau-Großporitsch. Letztere Auftritte verhalfen ihm zur frühen Freilassung und zum ersten Engagement als Conférencier in einer Musikrevue des Stadttheaters Zwickau. Nach Berlin zurückgekehrt verschrieb er sich allerdings seiner großen Leidenschaft, dem Fußballspielen. Er war u.a. Vertragspieler bei Schwaben Augsburg und Eintracht Frankfurt und wurde mit Tennis Borussia Berlin und Union 06 Berlin in den 1950er-Jahren Berliner Fußballmeister, spielte in der Berliner-Stadtauswahl und Berliner-Prominentenelf u.a mit Hans Rosenthal, Wolfgang Gruner und Wolfgang Neuss. Während dieser Zeit baute er sein komödiantisches Talent weiter aus, trat allerding nur noch hobbymäßig bei Feiern und Veranstaltungen von Tennis Borussia und der Berliner Promintenelf auf.
In diesem Buch sind wesentliche Teile dieser humoristischen Auftritte und eine Kurzbiographie der fußballerischen Aktivitäten zusammengefasst. Insgesamt Zeugnisse des Humors aus der frühen und späten Nachkriegszeit mit viel komödiantischem Hintersinn, der den Leser auch heute noch zum Schmunzeln bringen kann.

€22.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Heitere Plaudereien online kaufen

Die Publikation Heitere Plaudereien - Erlauschtes, Erhörtes und manchmal (Un)erhörtes von ist bei epubli, Neopubli erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Eintracht Frankfurt, Hans-Rosenthal-Elf, Lemm, Schwaben-Augsburg, Spandauer-SV, Tennis-Borussia, Union-06. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 22 EUR und in Österreich 22 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!