Hugo Häring von Joedicke,  Jürgen, Lauterbach,  Heinrich

Hugo Häring

Schriften, Entwürfe, Bauten

Es liegt mehr als 35 Jahre zurück, als die erste Auflage dieses Buches erschien. Im Vorwort heißt es dazu: „Hugo Häring gehört zu jenen Architekten, die von den älteren Historikern der Moderne übersehen wurden. Selbst für diejenigen, die seinen Namen kennen, ist seine Gestalt zu einer Legende geworden, die sich undeutlich im Nebel vager Formulierungen verliert.“

Inzwischen sind Publikationen über Häring erschienen. Es sind nur wenige, am allgemeinen Verständnis hat sich nichts verändert. So erschien es sinnvoll, die Publikation von 1965 neu aufzulegen, denn sie enthält authentisches Material von Häring, die Schriften, die Bauten, die Entwürfe. So ist es nun wieder möglich, Häring so kennenzulernen, wie er ist, um jenseits aller Interpretationen und Auslegungen zu einem eigenen Urteil zu kommen.
(Aus dem Vorwort von Jürgen Joedicke)

€39.50 brutto
> findR *
Produktinformationen

Hugo Häring online kaufen

Die Publikation Hugo Häring - Schriften, Entwürfe, Bauten von , ist bei Krämer, Karl Stgt erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Architekturgeschichte, Berlin, Biberach, Birkenhof, Entwürfe, Fischtalgrund, Geometrie, Grundriss, Gut Garkau, Häring, Haus Hans Römer, Hugo, Königliches Opernhaus, Künstlersiedlung, Landhaus, Leipzig, Möbel, Neustadt/Holstein, Organik, Prinz-Albrecht-Gärten, Querschnitt, Räucherwarenfabrik, Reihenhaus, Schrift, Siemensstadt, Struktur, Studie, treppenlos, Ulm, Wohnhausgruppe. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 39.5 EUR und in Österreich 40.7 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!