Immersives User Interface mittels 3D-Grafik, Head-Tracking und Touch-Input von Klinke,  Harald

Immersives User Interface mittels 3D-Grafik, Head-Tracking und Touch-Input

Ein Display, das Objekte räumlich erscheinen und mit diesen interagieren lässt – ganz ohne 3D-Brille oder weitere Peripherie, direkt und intuitiv. Eine solche innovative quasi-holographische Benutzerschnittstelle wird in diesem Buch konzipiert und mit einem Touch-Screen, Head-Tracking und 3D-Graphik umgesetzt. Dabei wird detailliert auf die Programmierung eingegangen, Einsatzszenarien besprochen und die Bedeutung solcher Anwendungen für die Zukunft der Bildmedien diskutiert.

€14.95 brutto
> findR *

Immersives User Interface mittels 3D-Grafik, Head-Tracking und Touch-Input online kaufen

Die Publikation Immersives User Interface mittels 3D-Grafik, Head-Tracking und Touch-Input von ist bei Graphentis Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 3D-Grafik, Apple iPad, Benutzerschnittstelle, Bewegungsparallaxe, Bildmedium, Byte Tags, C#, Camera obscura, clipping, Computer Graphics, Culling, Face Recognition, Fahrerassistenzsystem, Fluchtpunkt, Frustum, Gestensteuerung, Google Projekt Tango, Graphical User Interface, Head-Coupled Device, Head-Tracking, Human-Machine Interface, Immersion, Innovation, Integrated Sensing Display, Intel RealSense, Interaktion, Matrixkamera, Matrixprojektion, Microsoft .Net-Framework, Microsoft Direct3D, Microsoft DirectX, Microsoft Kinect, Microsoft PixelSense, Microsoft Surface, Microsoft Visual Studio, Multitouch, PrimeSense, Raytracing, Sehpyramide, Touch-Screen, Virtual Reality, Windows Presentation Foundation, XAML. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.95 EUR und in Österreich 15.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!