Irren ist ärztlich von Dirik,  Umut, Zimmermann,  Lothar

Irren ist ärztlich

Irren ist ärztlich - Ein Medizinskandal, wie er jeden Tag passieren kann

Wer hätte nicht Angst davor, bei einem Krankenhausaufenthalt mit einem anderen Patienten verwechselt und in der Folge falsch behandelt zu werden? Ursula Hemmer, einer Tante des Autors, ist genau das passiert. Der Autor Dr. Lothar Zimmermann zeigt an ihrem Beispiel, wie Ärzte meist unbewusst Patienten körperlich, aber auch emotional schädigen können. Er schildert, was seine Tante erleiden musste, bis sie letztlich starb. Sichtbar werden die Schwächen unseres Gesundheitssystems und die Faktoren, die solche tragischen Ereignisse und die oft dramatischen Folgen begünstigen. Der Autor macht deutlich, welchen Risiken und Gefahren Klinikpatienten ausgesetzt sind, was sie tun können, um sich im Krankenhaus sicherer zu fühlen und es tatsächlich auch zu sein, wie sie verhindern, dass sie Opfer einer falschen Behandlung werden und wie sie sich verhalten sollten, wenn es zur einer Patientenverwechslung gekommen ist. Dieses Buch hat einen besonderen Stellenwert, da das, was Ursula Hemmer widerfahren ist, aufrüttelt und schonungslos aufzeigt, was in deutschen Krankenhäusern grundsätzlich falsch läuft. Außerdem verhilft es den Lesern durch viele Tipps und Anregungen zu mehr Patientensicherheit, die der Autor – selbst Arzt – kompetent und glaubwürdig vermittelt.

€14.95 brutto
> findR *
Produktinformationen

Irren ist ärztlich online kaufen

Die Publikation Irren ist ärztlich - Irren ist ärztlich - Ein Medizinskandal, wie er jeden Tag passieren kann von , ist bei ABOD Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Ärztepfusch, Krankenhaus, Medizinskandal, Patientenratgeber, Patientenverfügung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.95 EUR und in Österreich EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!