Isle of Man von Peters,  Ulrike Katrin, Raab,  Karsten-Thilo

Isle of Man

Reisehandbuch

„Traa dy liooar“ – „(Mehr als) genügend Zeit“ lautet das viel zitierte Motto der Manx, das auch ein Stück weit symbolisch für die entspannte Lebensart auf der Insel in der Irischen See steht. Oft wird die Isle of Man als Miniaturausgabe Großbritanniens bezeichnet. Obschon die dünn besiedelte Insel gerade einmal 572 Quadratkilometer groß ist, verfügt sie über eine Reihe bemerkenswerter Naturschauspiele sowie über eine beeindruckende landschaftliche Vielfalt und blickt sie auf eine lange, wechselhafte Geschichte zurück. Dabei erweist sich die Isle of Man ist die Insel der zwei Gesichter. Sie ist eine Oase der Ruhe inmitten der bisweilen stürmischen Irischen See. Das andere Gesicht, ein ungleich lauteres, zeigt sich immer dann, wenn sich die gecheckte Fahne für den Start der Tourist Trophy senkt. Die wohl berühmteste Motorsportveranstaltung der Welt lockt jährlich weit mehr als 40.000 Besucher auf die Insel, auf der dann für 14 Tage eine Art Ausnahmezustand herrscht. Besonders am Mad Sunday, dem traditionellen Höhepunkt des Rennspektakels, wird die Kapitale Douglas zur Partymeile für Motorsportfreaks aus aller Herren Länder. Gummiabrieb auf den Straßen, qualmende Auspuffrohre und ausgelassne Feierstimmung begleiten die Motorradrennen.
Wer an den übrigen Tagen des Jahres über die Insel zwischen Großbritannien und Irland reist, wer durch die ausgedehnten Moorlandschaften wandert, wer auf den Spuren der keltischen Ureinwohner und der Wikinger versucht, das reiche kulturelle Erbe der Insel, das von weit mehr als 5.000 Jahren Besiedlung zeugt, kennen zu lernen oder einfach bei einem Pint in einem der urgemütlichen Pubs Entspannung sucht, wird schnell feststellen, dass die Isle of Man ein Kleinod der Entspannung und Erholung ist. Auch der liebenswerte Charakter, die Aufgeschlossenheit und Kontaktfreudigkeit der Bewohner tragen zu einem spürbaren Wohlfühlgefühl bei.
Die charmante Insel im Westen Europas hat aber noch andere Pfunde zu bieten, mit denen sie wuchern kann: eine schier nie enden wollende Zahl an Mythen und Legenden. Hinzu kommen ebenso abwechselungsreiche wie grandiose Landschaften, die in mehr als 40 verschiedene Schattierungen von Grün getaucht sind, und ein stabiles Klima, das von milden Wintern und nicht zu heißen Sommern geprägt wird. Die zahlreichen Berge, Heidelandschaften, Seen, Flüsse, einsamen Buchten und wildromantischen Küstenabschnitte sind ein Paradies für Naturliebhaber. Wanderer, Radfahrer und Reiter kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Freizeitkapitäne, Angler und Wassersportler.

€13.99 brutto
> findR *

Isle of Man online kaufen

Die Publikation Isle of Man - Reisehandbuch von , ist bei Westflügel Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Ballabeg, Ballaugh, Ballure, Bee Gees, Braddan, Bride, Calf of Man, Calf Sound, Castletown, Colby, Cregneash, Dalby, Derbyhaven, Douglas, Douglas Horse Tram, Erin, Foxdale, Groudle Glen Railway, Irische See, Isle of Man, Jurby, Kirk Michael, Laxey, Laxey Wheel, Loaghtan Sheep, Mad Sunday, Manx, Manx Kippers, Maughold, Mooragh Park, Niarbyl, Onchan, Peel, Queenies, Ramsey, Ramsey Sprint, Road of the Gull, Ronague, Snaefell, Snaefell Mountain Railway, Southern 100, St. John's, Sulby, T&T, Tourist Trophy, Tynwald, Tynwald Hill, Union Mills, World Tin Bath Championships. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 13.99 EUR und in Österreich 14.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!