Kein Land in Sicht von Kleff,  Michael, Wenzel,  Hans-Eckardt

Kein Land in Sicht

Gespräche mit Liedermachern und Kabarettisten der DDR

Zwischen 1990 und 1992 reiste der Journalist und Autor Michael Kleff durch ein „verschwindendes“ Land und fragte Künstler in Ostdeutschland nach ihren Erfahrungen und Erwartungen. Es ging dabei um die Bewältigung der eigenen Vergangenheit in der DDR, aber auch um Probleme der Existenzsicherung. Die Friedliche Revolution von 1989 hatte zweifellos eine Befreiung der Kunst und der Künstler gebracht. Doch war beim schnellen Zusammenschluss mit der Bundesrepublik im kulturellen Bereich manches verloren gegangen.
Die Interviews mit 30 Liedermachern und Kabarettisten aus den ersten Monaten der (Nach-)Wendezeit eröffnen neue Blicke auf die historischen Ereignisse, die sich 2019 zum 30. Mal jähren. Zugleich helfen sie beim Verständnis heutiger Kultur- und Politikdebatten.

€12.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Kein Land in Sicht online kaufen

Die Publikation Kein Land in Sicht - Gespräche mit Liedermachern und Kabarettisten der DDR von , ist bei Links, Christoph, Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Arno Schmidt, Bianca Tänzer, Chanson, DDR, Gerhard Gundermann, Gisela Kraft, Jürgen Walter, Kabarett, Liedermacher, Martin Miersch, Politisches Lied. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12.99 EUR und in Österreich 12.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!