Kleine Salzburger Festspielgeschichte von Jungheinrich,  Hans K, Müry,  Andres, Stenzl,  Jörg, Zuber,  Barbara

Kleine Salzburger Festspielgeschichte

Die Geschichte der Salzburger Festspiele lässt sich lesen als der spannungsvolle Kampf zwischen Tradition und Moderne. Von ihren Gründern 1920 als Fest der Antimoderne inauguriert, hat sich das bedeutendste Festival der Welt allmählich der Moderne geöffnet. Die verschlungenen Wege dahin zeichnen in dieser „Kleinen Salzburger Festspielgeschichte“ die Musikspezialisten Hans-Klaus Jungheinrich, Jürg Stenzl und Barbara Zuber sowie der Theaterexperte Andres Müry in fundierten Epochen-Essays nach: von Reinhardt über Karajan zu Mortier. AUTOR: Hans-Klaus Jungheinrich, geb. 1938, Musikredakteur der Frankfurter Rundschau; Andres Müry, geb. 1948, Theaterpublizist und Herausgerber der Reihe „szene pustet“; Jürg Stenzl, geb. 1942, Vorstand des Instituts für Musikwissenschaft der Universität Salzburg; Barbara Zuber, geb. 1945, lehrt Musiktheaterdramaturgie am Institut für Theaterwissenschaft der Universität München

€9.95 brutto
> findR *
Produktinformationen

Kleine Salzburger Festspielgeschichte online kaufen

Die Publikation Kleine Salzburger Festspielgeschichte von , , , ist bei Verlag Anton Pustet Salzburg erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Austria, Essays, Gesamtregister, Handbuch, Hofmannsthal, Karajan, Nachschlagewerk, oesterreich, Oper, Theater. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.95 EUR und in Österreich 9.95 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!