Krieg und Wahnsinn von Bartz-Hisgen,  Christoph, Beyme,  Ingrid von, Brand-Claussen,  Bettina, Frohoff,  Sonja, Hohnholz,  Sabine, Jagfeld,  Monika, Kappenberg,  Torsten, Lehninger,  Anna, Majer-Bahrke,  Kasja, Noell-Rumpeltes,  Doris, Protte,  Katja, Röske,  Thomas, Rotzoll,  Maike, Wendt,  Liane

Krieg und Wahnsinn

Kunst aus der zivilen Psychiatrie zu Militär und 1. Weltkrieg

2014 jährt sich der Beginn des Ersten Weltkrieges zum 100. Mal – Zeit, einmal eine ganz andere Sicht auf diese ‚Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts‘ zu wagen. Bislang hat sich die (medizin-)historische Forschung vor allem auf seelisch traumatisierte Soldaten konzentriert. Wie aber nahmen ‚zivile‘ Psychiatriepatienten und -patientinnen das militärisch geprägte deutsche Kaiserreich und den Krieg 1914-1918 wahr?
Die Heidelberger Sammlung Prinzhorn, einzigartiger ‚Leidschatz der Menschheit‘, besitzt Tausende von Bildwerken, die Insassen von psychiatrischen Anstalten zwischen 1840 und 1930 geschaffen haben. Im Rahmen eines mehrjährigen Forschungsprojekts hat die Sammlung Prinzhorn künstlerische Reaktionen von Psychiatriepatienten und -patientinnen auf Militarismus und Krieg untersucht und eine Auswahl der Arbeiten für eine Ausstellung zusammengestellt.
Diese Ausstellung wird erstmals im Militärhistorischen Museum unter dem Titel ‚Krieg und Wahnsinn‘ gezeigt.
Diese Publikation erscheint anlässlich der gleichnamigen Ausstellung vom 6. Juni bis 7. September 2014 im Militärhistorischen Museum Dresden und vom 2. Oktober 2014 bis 2. Februar 2015 in der Heidelberger Sammlung Prinzhorn (hier unter dem Titel: ‚Uniform und Eigensinn. Militarismus, Weltkrieg und Kunst in der Psychiatrie‘).

€29.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Krieg und Wahnsinn online kaufen

Die Publikation Krieg und Wahnsinn - Kunst aus der zivilen Psychiatrie zu Militär und 1. Weltkrieg von , , , , , , , , , , , , , ist bei Das Wunderhorn erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Dresden, Erster Weltkrieg, Hans Prinzhorn, Heidelberg, Kunst und Psychiatrie, Militär, Militärhistorisches Museum, Patienten in der Psychiatrie, Prinzhorn Sammlung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.8 EUR und in Österreich 30.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!