Kryptozän von Berger,  Timo, Oloixarac,  Pola

Kryptozän

Zu Beginn der 1980er Jahre kommen sich in der subtropischen Sommerhitze Brasiliens eine Anthropologin und ein Flugzeugingenieur näher. Das Resultat dieser Verbindung von jüdisch-argentinischer und brasilianischer DNA heißt Cassio Liberman Brandão da Silva: Der Held ist geboren.
Sozialisiert mit Castle Wolfenstein und Musik von den Dead Kennedys, erweist sich Cassio früh als Wunderkind der Kryptografie, dessen Viren in der Hacker-Szene als Kunstwerke betrachtet werden. Doch wie so oft bei Genies ohne Talent zur Entschlüsselung ihrer Mitmenschen, vereinsamt er zusehends. Der Programmierjob im Start-up ist eine Beleidigung für sein Gehirn und der Untergrundruhm vergessen – bis aus dem Nerd schließlich ein Weltenretter wird: Als Cassio genetische und digitale Daten zu mischen beginnt, erkennt er eine Wahrheit, die andere Forscher lange vor seiner Zeit bereits erahnt hatten.
Auch Pola Oloixarac mischt in Kryptozän den Abenteuer- mit dem Bildungsroman und schafft, angereichert mit einer Prise Science-Fiction und abgründigem Humor à la Houellebecq, den ersten Hackerroman mit philosophischem Tiefgang.

€20.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Kryptozän online kaufen

Die Publikation Kryptozän von , ist bei Random House Mondadori, Wagenbach, K erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 19. Jahrhundert, 21. Jahrhundert, 80er, Abenteuer, Anthropozän, Argentinien, Bariloche, Big Data, Bildungsroman, Bio-Hacking, Biotechnologie, Botanik, Brasilien, Coming of Age, Cyberpunk, Cyborg, Digitalisierung, DNA, Dystopie, Expeditionen, Experimente, Genetik, Geschichte des Internet, Grenzen des Menschen, Hacker, Hacking, Humor, Internet, Internet of Things, Kontrollphantasie, Kryptografie, Mutation, Naturforscher, Nerd, Patagonien, Pop, Popkultur, Ratte, Startup, Stromatolith, Utopie, Verschwörungstheorien, Viren, Whistleblower, Zukunft. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 20 EUR und in Österreich 20.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!