Liebe in Zeiten der Revolution von Brugger,  Ingried, Eipeldauer,  Heike, Lawrentjew,  Alexander, Raev,  Ada, Rudorfer,  Veronika, Steininger,  Florian, Tupitsyn,  Margarita

Liebe in Zeiten der Revolution

Künstlerpaare der russischen Avantgarde

Das Kunstforum Wien beleuchtet die bahnbrechenden Errungenschaften der russischen Avantgarde unter einem neuen Aspekt: dem Künstlerpaar. Gleichberechtigte Produktions- und Lebensformen von Künstlern und Künstlerinnen im Kontext der Oktoberrevolution (1917) unterlaufen nicht nur das Image vom ‚einsamen künstlerischen Genie‘, sondern forcieren auch die Verflechtung von Kunst und Leben, Öffentlichem und Privatem. Künstlerpaare wie Warwara Stepanowa und Alexander Rodtschenko oder Natalja Gontscharowa und Michail Larionow verknüpften sämtliche Sparten künstlerischen Schaffens mit Theoriebildung und ästhetischer Aktion und formulierten über ihre Kunst den politischen Anspruch nach einer Lebensveränderung. Obgleich das künstlerische Duo auch oft nicht entsprechend gleichberechtigt umgesetzt werden konnte und ein theoretisches Konstrukt blieb, kristallisiert sich in dieser Lebens- und Schaffensform doch die Geschlechterideologie einer Gesellschaft heraus. Der Katalog zur Ausstellung geht der Frage nach, welche Arbeitspraxis und Ausprägungen von Beziehungs- und Machtverhältnissen die russische Avantgarde hervorgebracht hat und welche strukturellen Besonderheiten sich daraus im Hinblick auf künstlerische Identität, Kreativität und Produktion ergeben.

€39.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Liebe in Zeiten der Revolution online kaufen

Die Publikation Liebe in Zeiten der Revolution - Künstlerpaare der russischen Avantgarde von , , , , , , ist bei KEHRER Heidelberg erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Ausstellungskatalog, Künstlerpaare, Ljubow Popowa & Alexander Wesnin, Natalja Gontscharowa & Michael Larionow, Olga Rosanowa & Alexei Krutschonych, Russische Revolution, Russischen Avantgarde, Valentina Kulagina & Gustav Klutsis, Warwara Stepanowa & Alexander Rodtschenko. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 39.9 EUR und in Österreich 41.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!