Lobberich im Aufbruch von Optendrenk,  Theo

Lobberich im Aufbruch

Das Jahrzehnt des Kirchbaus 1883-1893

Das Bewußtsein, auf den Schultern früherer Generationen zu stehen, ist vielen Menschen gegenwärtig, die beim Blick in die Geschichte deren Linien in ihre eigene Zeit verlängern. Für den auf historischem Gebiet Forschenden gilt diese Betrachtungsweise auch insofern, als andere vor ihm benachbarte Felder erforscht, Erinnerungen wachgehalten oder Erhaltenes gesammelt und geordnet haben. In diesem Sinne ist der Verfasser vielen, besonders älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern verpflichtet. Die Ordnung des Pfarrarchivs St. Sebastian durch die überaus ver- dienstvolle Arbeit von Werner Weinert hat eine Nutzung der darin enthaltenen Dokumente erst ermöglicht. Herr Pfarrer Johannes Torka hat weitere Unterlagen der Pfarre in großzügiger Weise zugänglich gemacht. Großzügige Hilfe gewährten auch die Grenzland-Nachrichten durch zeitweilige Überlassung wichtiger Quellen. Zahlreiche wertvolle Hinweise verdankt der Verfasser der Vorsitzenden des Lobbericher Heimatvereins, Frau Alice Böttcher. Dem Wirken dieses Vereins ist es zu danken, daß wichtige Details der Ortsgeschichte der Nachwelt erhalten bleiben. Archiv und Medienzentrum des Kreises Viersen haben dieser Veröffentlichung ebenso wohlwollende Hilfe gewährt wie private Fotografen und Leihgeber. Besonderer Dank gilt meinem Sohn Marcus, der von der Sichtung der Materialien an als erster kritischer Leser, durch Erstellung der Satzdiskette und Mitlesen der Korrekturen das Werden dieses Buches hilfreich begleitet hat.

€15.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Lobberich im Aufbruch online kaufen

Die Publikation Lobberich im Aufbruch - Das Jahrzehnt des Kirchbaus 1883-1893 von ist bei Matussek, H K erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Kirchbau, Lobberich, Niederrhein. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 15 EUR und in Österreich 15.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!