Meilensteine der Soziologie von Bach-Hönig,  Barbara, Dayé,  Christian, Duller,  Matthias, Fernandez,  Karina, Fleck,  Christian, Heilbron,  Johan, Hess,  Andreas, Huebner,  Daniel, Köck,  Verena, Korom,  Philipp, Laube,  Stefan, Lyon,  S. Stina, Moebius,  Stephan, Neumayr,  Carl, Nungesser,  Frithjof, Osrecki,  Fran, Ploder,  Andrea, Raith,  Dirk, Reichmann,  Werner, Revers,  Matthias, Sapiro,  Gisèle, Schank,  Jan, Scherke,  Katharina, Schirgi,  Antonia, Schögler,  Rafael, Staubmann,  Helmut, Zimmermann,  Claudia

Meilensteine der Soziologie

Wissenschaftliche Disziplinen entwickeln sich nicht geradlinig und nicht in gleichmäßigem Tempo. Auch die Soziologie hat Umwege genommen oder ist in Sackgassen gelandet. Denn die soziale Welt, die die Menschen umgibt, wurde früher mit ganz anderen Augen gesehen als heute. Dieses Buch blickt zurück auf die Geschichte der Soziologie und macht die entscheidenden Wegmarken in ihrer Entwicklung aus. Vorgestellt werden diese »Meilensteine« – neu formulierte Ideen, die Gründung oder Herausbildung von institutionellen Arrangements, sich wandelnde Formen der Zusammenarbeit oder die Einführung neuer Methoden und Forschungstechniken – in chronologischer Reihenfolge. So ermöglicht dieses Buch ein historisch geschultes Verständnis der Soziologie und der sie begleitenden Debatten. Zudem bietet es einen gut lesbaren Einstieg in die Geschichte der Soziologie nicht nur für Studierende.

€24.95 brutto
> findR *
Produktinformationen

Meilensteine der Soziologie online kaufen

Die Publikation Meilensteine der Soziologie von , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ist bei Campus erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: EINFUEHRUNG, Geschichte, Klassiker, Lehrbuch, Meilenstein, Soziologie, Wegmarken. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 24.95 EUR und in Österreich 25.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!