Mit Achtsamkeit zum Urvertrauen von Walz,  Markus

Mit Achtsamkeit zum Urvertrauen

Hochsensibel durch den Alltag

»Stell dich nicht so an!«
»Sei nicht so empfindlich!«
»Du machst immer so schnell schlapp!«
»Du bist kein ganzer Kerl, sei nicht so mädchenhaft!«
»Du reagierst gleich so hysterisch!«
»Wieso brauchst du schon wieder eine Pause?«
»Warum bist du so oft allein? Das kann nicht gesund sein.«
»Wieso bist du so anders als wir anderen?«

Kommen Ihnen diese Sätze hinlänglich bekannt vor? Fühlen Sie sich oft von der Welt überfordert? Fühlen Sie sich fremdartig im Vergleich mit anderen Menschen? Dann werden Sie mit diesem Buch gut bedient sein.

Markus Walz ist selbst hochsensibel, befasst sich seit Jahren mit diesem Thema und hat die häufigsten Merkmale der Hochsensibilität zusammengestellt. Er spricht in diesem Ratgeber die typischen Schwierigkeiten an, die Hochsensiblen Personen (HSP) in ihrem Selbstverständnis und im Umgang mit ihrer Umwelt begegnen. Lösungsvorschläge, die Hochsensiblen das Leben und den Alltag erleichtern, runden die Themenwelt ab.
Mit Leichtigkeit und Einfühlungsvermögen berichtet der Autor aus seinem eigenen Erfahrungsschatz und bereitet die wissenschaftlichen Grundlagen für Jedermann einfach verständlich auf. Gewinnen auch Sie Ihr Urvertrauen wieder, indem Sie sich auf einen achtsamen und liebevollen Weg begeben, der Sie näher zu sich selbst führt.

€9.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Mit Achtsamkeit zum Urvertrauen online kaufen

Die Publikation Mit Achtsamkeit zum Urvertrauen - Hochsensibel durch den Alltag von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Achtsamkeit, Hochsensibilität, Hochsensible Personen, HSP, Vertrauen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.99 EUR und in Österreich 10.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!