My favourite chords von Ahrens,  Björn, Domke,  Gero, Hannemann,  Isabelle, Heitele,  Nina, Hoffmann,  Moritz, Ihnen,  Jens, Kirchheimer,  Jakob, Pierenkemper,  Yala, Sembritzki,  Annika, Soffner,  Tobias, Vollstedt,  Daniel, Weber,  Marc, Weigel,  Johannes

My favourite chords

Augenblicke in Liedern

Die Reise, auf die uns das Buch „my favourite chords – augenblicke in liedern“ mitnimmt, beginnt bei Jon Landau samt seiner berühmten Hommage an Bruce Springsteen und endet bestohlen und mit gebrochenem Herzen auf einem alten Lastkahn mitten in Belgrad. Dreizehn kleine Erzählungen, teils larmoyant, teils aggressiv, teils voller Liebe, teils voller Hass – genau wie die Musik, von der sie sich leiten lassen.

Ein Buch wie ein Freund, der Freitag abends überraschend vor der Tür steht und einen in die Nacht hinauszieht: hat seine Fehler, ist kindisch und übertreibt es oft – doch immerhin hat er Bier dabei und will einfach nicht nach Hause gehen.

Von üblichen Dramen auf einer Party, von Sinnsuche, früher Midlifecrisis bis zu verlorener Jugend ist vieles enthalten, doch stets mit gewisser Ironie. Es wird erzählt, wie Tom Waits die Welt vor der Postmoderne bewahrt, warum Bob Dylan ein Verschwörer ist, weshalb Heavy Metal niemals stirbt und wie es im Inneren der Partypeople von heute aussieht. Eines haben alle Autoren gemein: sie sezieren keine Songs, bejubeln nicht die Ikonen des Pop – sie zelebrieren einfach das gute alte Musikding. Zwischen Hunter S. Thompson, Nick Hornby und Tony Parsons sucht dieses Buch seinen Platz. Es will sich freuen, aber nicht Fan sein, es will hassen, aber nicht verbittern.

€9.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

My favourite chords online kaufen

Die Publikation My favourite chords - Augenblicke in Liedern von , , , , , , , , , , , , ist bei Revonnah erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Dylan, Bob, Heavy Metal, Popgeschichte, Popliteratur, Rock'n'Roll, The Cure, Waits, Tom. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9 EUR und in Österreich 9.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!