Neue Perspektiven auf die Superhelden von Kukkonen,  Karin

Neue Perspektiven auf die Superhelden

Polyphonie in Alan Moore's "Watchmen"

Nach dem Golden Age der Superheldencomics kam das Silver Age, so die Comic-Geschichtsschreibung – und danach revolutionierte der britische Autor Alan Moore das Genre mit Watchmen (1986). Elegante Erzählstrukturen, feinsinnige Charakterskizzen und differenzierte Ideologiekritik waren vor Watchmen kaum ein Merkmal der Superhelden, doch Moore schuf aus der populären Tradition eines halben Jahrhunderts eine vielschichtige graphic novel und ein präzises Porträt des Kalten Krieges. Karin Kukkonen zeichnet die unterschiedlichen Perspektiven, die Watchmen auf die Superhelden wirft, auf der Grundlage von M.M. Bachtins Konzept der Polyphonie, des Dialogs menschlicher Blickwinkel, nach. Eine ausführliche Analyse des Leseprozesses im Comic beleuchtet Erzähltechnik und Charakterisierungsstrategien und verortet Watchmen in seinen kultur- und zeitgeschichtlichen Kontexten. „Who watches the Watchmen?“ – Jeder, der Literatur auf höchstem Niveau schätzt. Dieser Band weist Wege zu einer informierten Lektüre von Moores Meilenstein der Comicgeschichte.

€19.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Neue Perspektiven auf die Superhelden online kaufen

Die Publikation Neue Perspektiven auf die Superhelden - Polyphonie in Alan Moore's "Watchmen" von ist bei Tectum Wissenschaftsverlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Alan Moore, Bachtin, Charakterisierungsstrategie, Comic, Comicgeschichte, Erzähltechnik, Graphic Novel, Ideologiekritik, Polyphonie, Superhelden, Watchmen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.99 EUR und in Österreich 19.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!