Numerische Methoden in der Materialwissenschaft von Bäker,  Martin, Lange,  Nikolas

Numerische Methoden in der Materialwissenschaft

Dieses Buch erläutert die verschiedenen numerischen Verfahren, die in der Materialwissenschaft zum Einsatz kommen. Die Auswahl der Verfahren erhebt dabei keinen Anspruch auf Vollständigkeit, bietet jedoch einen Querschnitt über die wichtigsten und am häufigsten verwendeten Techniken. Wegen ihrer großen Bedeutung in den Ingenieurwissenschaften wird die FiniteElementMethode besonders umfassend behandelt. Zu den weiteren behandelten Methoden zählen zelluläre Automaten, MonteCarloMethoden, Versetzungssimulationen, Molekulardynamik Methoden, die Berechnung von Phasendiagrammen, neuronale Netze und Grundlagen der Bildbearbeitung und analyse. Das Buch richtet sich an Studenten der Ingenieur und Naturwissenschaften, die über Grundwissen in der Materialwissenschaft verfügen. Vorkenntnisse im Bereich der Numerik sind nicht erforderlich, die benötigten Methoden werden während der Diskussion der einzelnen Verfahren eingeführt. Die verwendeten Techniken werden an Beispielen erläutert und veranschaulicht.

€13.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Numerische Methoden in der Materialwissenschaft online kaufen

Die Publikation Numerische Methoden in der Materialwissenschaft von , ist bei Technische Universität Braunschweig FB Maschinenbau erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Finite Elemente Methoden, Finite-Element-Methode, Materialwissenschaft, Molekulardynamik, Monte-Carlo-Methode, Monte-Carlo-Methoden, Neuronale Netze, numerische Methode, Phasendiagramme, Versetzungssimulation, Zelluläre Automaten, ZellulärerAutomat. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 13.9 EUR und in Österreich 14.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!