Operative Genese der Geometrie von Bender,  Peter, Schreiber,  Alfred

Operative Genese der Geometrie

„Form follows function“ – lautet das Motto von Designern, Ingenieuren und Architekten. Es bringt ebensogut einen wesentlichen (oft vernachlässigten) Charakter geometrischer Begriffsbildung auf den Punkt. Geometrie erschöpft sich nämlich keineswegs im Beweisen und Konstruieren mit Zirkel und Lineal; sie hat auch eine praktische, auf Lebenswirklichkeit gerichtete Seite und tritt hier als ideen- und formbildende Kraft in Erscheinung.

Aus der ‚operativ-genetischen‘ Sicht, die in der vorliegenden Monografie entwickelt wird, sind bereits die einfachsten und grundlegenden Formen der Geometrie an praktische Verwendungszwecke, Funktionszusammenhänge und realisierende Handlungen gebunden, z.B. der Quader (als Ziegelstein) mit seinen ebenen Seiten, senkrecht aufeinander stehenden geraden Kanten und punktförmigen Ecken. Es lag nahe, diese Betrachtungsweise auch für den Schulunterricht nutzbar zu machen. Die Autoren präsentieren dazu eine detailliert ausgearbeitete didaktische Konzeption und zahlreiche ausführlich analysierte Beispiele.

Das Buch ist ein Wiederabdruck der erstmals 1985 erschienen Ausgabe als Band 12 der Schriftenreihe Didaktik der Mathematik (Universität für Bildungswissenschaften, Klagenfurt), herausgegeben von Willibald Dörfler und Roland Fischer. Es enthält einen kurzen Nachtrag mit Hinweisen auf einige Beiträge zu Fragen des operativen Aufbaus der Geometrie nach 1985.

€39.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Operative Genese der Geometrie online kaufen

Die Publikation Operative Genese der Geometrie von , ist bei epubli, Neopubli erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Didaktik, Geometrie, Mathematik, Technik, Unterricht. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 39 EUR und in Österreich 39 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!