Ostpreussen in 1440 Bildern von Guttzeit,  Emil J

Ostpreussen in 1440 Bildern

Ostpreußen in 1440 Bildern ist ein einmaliges, umfassendes Werk. Es ist mit der Fülle seiner 1440 Bildern und seinem einführenden Text eine Ostpreußenbuch, das alle ostpreußischen Stadt- und Landkreise mit den Burgen des Deutschen Ritterordens, Städten, Dörfern, Adelssitzen, Straßen, Eisenbahnen, Kirchen, bemerkenswerten Gebäuden, Bauernhäusern, Denkmälern in Wort und Bild darstellt.
Neben der Entwicklung der Städte werden geographische Grundlagen, geschichtliche Ereignisse, volkskundliche Besonderheiten und bedeutende Persönlichkeiten herausgestellt.
Es ist ein dokumentarisches Buch über das deutsche Ostpreußen bis 1945, ein Werk über alle 1939 bestehenden Verwaltungskreise der Provinz in den vier Regierungsbezirken Königsberg, Gumbinnen, Allenstein und Westpreußen, wie es seit Jahrzehnten nicht vorgelegen hat. – Ein Standardwerk über Ostpreußen

€69.95 brutto
> findR *
Produktinformationen

Ostpreussen in 1440 Bildern online kaufen

Die Publikation Ostpreussen in 1440 Bildern von ist bei Rautenberg, Verlagshaus Würzburg GmbH & Co. KG erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Allenstein, Angerapp, Bartenstein, Bildband, Bischofswerder, Braunsberg, Deusch Eylau, Ebenrode, Frauenburg, Gerdauen, Gilgenburg, Goldau, Guttstadt, Heiligenbeil, historischer Bildband, Insterburg, Königsberg, Labiau, Liebemühl, Lötzen, Marienburg, marienwerder, Masuren, Memel, Mohrungen, Neidenburg, Nikolaiken, Ortelsburg, Osterode, Ostpreußen, Pillau, Preußisch Eylau, Preußisch Holland, Ragnit, Rastenburg, Rosel, Rosenberg, Schlossberg, Sensburg, Tapiau, Tilsit, Treuburg, Wehlau, Wormditt, Zinten. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 69.95 EUR und in Österreich 72 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!