Paul Scheerbart – Der Tod der Barmekiden von Dietrich,  Andreas, Scheerbart,  Paul

Paul Scheerbart – Der Tod der Barmekiden

Paul Scheerbart, Schriftsteller, Dichter und Zeichner, studierte Philosophie und Kunstgeschichte. Er war Mitbegründer des „Verlags deutscher Phantasten“. Expressionisten und Dadaisten ließen sich von ihm beeinflussen. Jahrelang beschäftigte er sich auch leidenschaftlich mit orientalischen Kulturnovellen.

„Der Tod der Barmekiden“ ist ein satirischer Haremsroman, sprachgewaltig und augenzwinkernd, grobsinnig und feinsinnig, ein Drama der Maßlosigkeit: Beleuchtet wird das Verhältnis des Hetärismus zu Monogamie und Harem.
4 CDs in einer Multibox

€29.95 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Paul Scheerbart - Der Tod der Barmekiden online kaufen

Die Publikation Paul Scheerbart - Der Tod der Barmekiden von , ist bei Komplett-Media erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.95 EUR und in Österreich 30.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!