Pionierlager in der Sowjetunion von Eichler,  Evelin

Pionierlager in der Sowjetunion

In der Sowjetunion fuhren alljährlich hunderttausende Kinder und Jugendliche in Sommerlager. Während Betriebsferienlager vergleichsweise leicht zugänglich waren, galt ein Aufenthalt in „Artek“, dem berühmtesten und prestigeträchtigsten Pionierlager des Landes, als besondere Auszeichnung und war in der Regel nur den besten Pionieren vorbehalten.
Die Arbeit analysiert die Rolle des Pionierlagers innerhalb der sowjetischen Gesellschaft. Der erste Teil richtet seinen Fokus besonders auf die Entstehung und Entwicklung der Lagerkultur von der Oktoberrevolution bis zum Beginn des Großen Vaterländischen Krieges. Dabei wird unter anderem deutlich, dass inhaltliche Ideen zeitnah an gesellschaftliche Veränderungen angepasst worden sind. Der zweite Teil ist als Fallstudie gestaltet und widmet sich dem Pionierlager „Artek“. Die Darstellung ist stärker chronologisch und umfasst die Jahre 1925 bis etwa 1970. Durch das Wiederaufgreifen bestimmter thematischer Aspekte für die jeweiligen Zeitspannen ist eine sehr dichte Beschreibung möglich, die die Lebenswelt der sich erholenden Kinder auf sehr plastische Weise veranschaulicht.

€43.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Pionierlager in der Sowjetunion online kaufen

Die Publikation Pionierlager in der Sowjetunion von ist bei epubli, Neopubli erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Artek, Kindheit, Krim, Orlenok, Pionierlager, Pionierleiter, Sommerlager, sowjetische Gesellschaft, Sowjetunion, Stalinismus. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 43.99 EUR und in Österreich 43.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!