Prozesse der Aufarbeitung

Prozesse der Aufarbeitung

Ein erstes Fazit zum Ende des NSU-Verfahrens

Die Broschüre „Prozesse der Aufarbeitung – Ein erstes Fazit zum Ende
des NSU-Verfahrens“ vereint verschiedene Stimmen mit wissenschaftlichem
und/oder aktivistischem Hintergrund, die sowohl die bisherige Auseinandersetzung mit den rechts-terroristischen Morden des NSU und deren Bearbeitung in und um das Gerichtsverfahren einer Bestandsaufnahme unterziehen, als auch daraus resultierende Konsequenzen für die politische Praxis benennen.
Folgende Beiträge sind in der Broschüre vertreten: eine Analyse staatlicher Aufarbeitung // der Umgang der Bundesanwaltschaft mit den Nebenkläger_innen // ein Interview mit Nebenklage-Anwalt Alexander Hoffmann // die Reden der Keupstraße zum „Tag X“ (20.01.2014) // Schuldabwehr durch die mediale Berichterstattung über Beate Zschäpe // die mediale Darstellung der Nebenkläger*innen // die parlamentarische Aufarbeitung in den Untersuchungsausschüssen // der Umgang der Behörden mit anderen rassistischen Morden // die Schilderung der Ziele des NSU-Tribunals.

€2.00 brutto
> findR
  • Produktinformationen
  • Bewertungen

Prozesse der Aufarbeitung online kaufen

Die Publikation Prozesse der Aufarbeitung - Ein erstes Fazit zum Ende des NSU-Verfahrens von ist bei SeitenHieb-Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Aufarbeitung, Keupstraße, NSU, NSU-Prozess, Rechtsextremismus, rechtsradikal, Sexismus. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 2 EUR und in Österreich 2.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!