Regionalismus in der modernen Architektur von Autenrieth,  Silvia, Slessor,  Catherine, Stössner,  Jan

Regionalismus in der modernen Architektur

Zunehmende Globalisierung hat zur Folge, dass verstärkt nach regionaler Identität gesucht wird. Dies führt in der Architektur zu einem neuen Regionalismus, der die kontextuellen und kulturellen Eigenheiten mit der formalen Strenge der modernen Architektur verbindet, ohne heimattümelnd zu sein. Catherine Slessor, Chefredakteurin der Zeitschrift The Architectural Review, hat sechszehn Bauten von den vier Architekturbüros Antoine Predock (Albuquerque, USA), Tadao Ando (Osaka, Japan), Ricardo Legorreta (Mexico City) und Wiel Arets (Heerlen, Niederlande) zusammengetragen, die zu den Vorreitern dieses modernen Regionalismus gehören.

€29.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Regionalismus in der modernen Architektur online kaufen

Die Publikation Regionalismus in der modernen Architektur von , , ist bei Krämer, Karl Stgt erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: abstrakt, Ansicht, Antoine Predock, Architektur, Beispiel, Beton, Bibliografie, Biografie, Entwurf, Genius Loci, Geschichte, Gestaltung, Grundriss, Interpretation, Kathedrale, Kunst, Mensch, Moderne, natur, ortsbezogen, Pershing Square, Pragmatismus, rehumanisierung, Ricardo Legoretta, Schnitt, Tadao Ando, Umwelt, Wiel Arets, Wissenschaftszentrum, zeitgenössisch. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.9 EUR und in Österreich 30.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!