Schluss mit dem Bildungsgerede! von Felten,  Michael

Schluss mit dem Bildungsgerede!

Eine Anstiftung zu pädagogischem Eigensinn

Eigentlich mag man es kaum noch hören, das permanente Gerede von der Dauerbaustelle Schule. Es sei denn, es käme ein Praktiker, der sich ganz un-verschämt als Lehrer („Schulmeister“) versteht – und einem erklärt, warum man auf hohle Reformfloskeln pfeifen kann. Die leidige Strukturdebatte: eine Sackgasse; die euphorische Propaganda für’s selbständige Lernen: ein Irrweg!
Dabei könnte Schule wortwörtlich begeistern – wenn ihre menschliche Dimension in den Mittelpunkt gerät, wenn Bildung zur Beziehungssache wird! Feltens großer Bildungsessay beleuchtet das komplexe Wechselspiel zwischen ein-und-dreißig Menschen: hier die Emotionen der Lehrer, da das Empfinden der Schüler. Sein Wissen um das Erfreuliche, Problematische und Mögliche in der Schule eröffnet eigensinnige Ansätze für die Bildungsarbeit.

€8.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Schluss mit dem Bildungsgerede! online kaufen

Die Publikation Schluss mit dem Bildungsgerede! - Eine Anstiftung zu pädagogischem Eigensinn von ist bei Gütersloher Verlagshaus erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Alfred Adler, Bildungsdebatte, Bildungsgerechtigkeit, Disziplin, Entmutigung, Ermutigung, Förderpraxis, Frontalunterricht, Hermann Giesecke, Lehrerbild. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 8.99 EUR und in Österreich 8.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!