Staatsbürgerschaftsrecht von Fessler,  Christine, Fessler,  Peter, Pfandner,  Martina

Staatsbürgerschaftsrecht

Kommentar zum StbG samt Nebenbestimmungen. Stand: 22. Februar 2018

Das österreichische Staatsbürgerschaftsgesetz 1985 samt seinen Verordnungen wurde sehr oft novelliert. Es steht im Zusammenhang mit den sich stets ändernden Fremdengesetzen und wird von der Europäischen Rechtslage beeinflusst.
Die Autoren des Kommentars haben es sich zur Aufgabe gemacht, die kom-plexen Materien in ihrem Zusammenhang übersichtlich und aktuell darzustel-len, wobei die Praxistauglichkeit in den Vordergrund gestellt wurde.
Der Kommentar befindet sich auf dem neuesten Stand. Er gibt den geltenden Gesetzestext sowie die maßgebenden parlamentarischen Materialien und die einschlägige Judikatur mit Kommentar und weiterführenden Literaturhinweisen wieder. Soweit zum Verständnis erforderlich, wird eine Verbindung zum Fremdenrecht hergestellt. Ein eigener Abschnitt befasst sich mit der Unionsbürgerschaft.
In weiteren Abschnitten werden die maßgeblichen sonstigen das österreichi-sche Staatsbürgerschaftsrecht regelnden Normen (Verordnungen und zwi-schenstaatliche Übereinkommen) abgedruckt.

€48.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Staatsbürgerschaftsrecht online kaufen

Die Publikation Staatsbürgerschaftsrecht - Kommentar zum StbG samt Nebenbestimmungen. Stand: 22. Februar 2018 von , , ist bei NWV Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Abstammungsprinzip, doppelte Staatsangehörigkeit, Einbürgerung, IPR Gesetz, Staatenlosigkeit, Staatsangehörigkeit, Staatsbürgerschaft, Staatsbürgerschaftsevidenz, Staatsbürgerschaftsgesetz, Staatsbürgerschaftsprüfungs-Verordnung, Staatsbürgerschaftsverordnung 1985, StbG, Unionsbürgerschaft, Zentrales Staatsbürgerschaftsregister. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 48 EUR und in Österreich 48 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!