Stefan Moritz Becker von Becker,  Stefan Moritz, Bismarck,  Beatrice von, Hölz,  Christoph, Müller,  André

Stefan Moritz Becker

Der Schatten der Baracke

In seinem neuen Buch „Der Schatten der Baracke“ legt Stefan Moritz Becker seinen Fokus auf die Relikte des Dritten Reichs. Er ist nicht nur auf Spurensuche nach alten Produktionsstätten und Bunkeranlagen gegangen, sondern hat sich vor allem mit der universell einsetzbaren ‚Reichsarbeitsdienst‘-Baracke (RAD) auseinander gesetzt. Zu welchen Zwecken wurde diese eingesetzt und wie hat sich die Verwendung im Laufe der Jahre verändert, auch nach dem Zweiten Weltkrieg? Eines seiner letzten Arbeiten ist der Nachbau eines Grundgerüstes einer solchen Baracke, die er im Bürgerpark Oberföhring am Rande Münchens errichtete.
Für Becker ist ein zentrales Thema seiner Arbeit das Licht. Bei seinem 1995 verwirklichten Projekt Licht im Lazarett fuhr er durch Wand und Bodenzeichnungen die Schatten nach, wie sie sich durch den sich verändernden Lichteinfall durch den Raum bewegten.
‚Es entstand ein Gitterwerk aus Linien, das das architektonische Gehäuse in einen Zeit-Raum verwandelte – in ein Kontinuum, in dem vorherige und spätere Zustände der Schattenzeichnung gleichzeitig präsent waren.‘ Beatrice von Bismarck

€29.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Stefan Moritz Becker online kaufen

Die Publikation Stefan Moritz Becker - Der Schatten der Baracke von , , , ist bei KEHRER Heidelberg erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bunkeranlage, Drittes Reich, Stefan Moritz Becker. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.9 EUR und in Österreich 30.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!