Strafregister- und Tilgungsgesetz von Eder-Rieder,  Maria

Strafregister- und Tilgungsgesetz

Kommentar

Die Eintragung von Verurteilungen wegen Straftaten in das Strafregister und deren Löschung durch eingetretene Tilgung, aber auch deren Auskunftsbeschränkung sind wichtige kriminalpolitische Instrumente. Sie dient einerseits der Evidenthaltung der Vorverurteilungen als Hilfe zur Deliktsfindung, konkreten Strafbemessung und Sanktion und soll andererseits zur Resozialisierung des Verurteilten beitragen. Diese Rechtsmaterien werden im Strafregistergesetz 1968 (BGBl 1968/277) und dem Tilgungsgesetz 1972 (BGBl 1972/68), beide in der Fassung des Strafprozessreformbegleitgesetzes (BGBl I 2007/112) geregelt.
Wichtige Inhalte: Einleitung zur rechtsgeschichtlichen Entwicklung und den wesentlichen gesetzlichen Grundlagen der Strafregisterführung bzw den Voraussetzungen und Folgen einer Tilgung; Kommentierung des StRegG 1968 und des TilgG 1972 mit Rechtsprechungsbeispielen; Auszüge aus einigen in der Kommentierung angesprochenen Gesetzesstellen wie ua europäische Übereinkommen und nationale Gesetze.

€38.80 brutto
> findR *

Strafregister- und Tilgungsgesetz online kaufen

Die Publikation Strafregister- und Tilgungsgesetz - Kommentar von ist bei NWV Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Allgemeines Verwaltungsverfahrensgesetz 1991, AVG 1991, Finanzstrafgesetz 1958, FinStrG 1958, FPG 2005, Fremdenpolizeigesetz 2005, FSG 1997, Führerscheingesetz 1997, Gewerbeordnung 1994, GewO 1994, MBG 2000, Militärbefugnisgesetz 2000, RAO 1868, Rechtsanwaltsordnung 1868, Schengener Durchführungsübereinkommen 1990, Sicherheitspolizeigesetz 1991, SMG 2007, SPG 1991, Staatsbürgerschaftsgesetz 1985, StbG 1985, Strafprozessreformbegleitgesetz 2007, Strafregistergesetz 1968, StRegG 1968, Suchtmittelgesetz 2007, TilgG 1972, Tilgungsgesetz 1972, Verwaltungsstrafgesetz 1991, VStG 1991, Waffengesetz 1996, WaffG 1996. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 38.8 EUR und in Österreich 38.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!