Stuttgart Album Vol. 2 von Bogen,  Uwe, Kloker,  Manuel, www.facebook.com/Album.Stuttgart

Stuttgart Album Vol. 2

Eine Stadt schaut zurück

Das zweite ‚Best-of-Album‘ aus einer äußerst aktiven Internet-Gemeinschaft. Die Fans der zehntausendfach besuchten Facebook-Seite ‚Stuttgart-Album‘ drehen darin richtig auf: Sie haben Erinnerungen, Jubel- und Schmerzensschreie sowie zahllose Fotos aus vergangenen Jahrzehnten beigesteuert.
In einer Zeitreise heben die Leser ab zu einem Rundflug über Stuttgart, als dieser noch 15 D-Mark gekostet hat und der Eckensee noch rund war. ‚Volume 2′ ist eine Liebeserklärung an die Zacke, ans Stuttgarter Ballett und ans Varieté, ist Rückschau auf fantastische Hip-Hop-Anfänge und auf verlorene Paradiese, ist Erinnerung an unvergessene Läden, an den Verkehrspolizisten, der auf einem Podest vor dem Bahnhof stand, und auf die ’süßen Kapitel‘ des 20. Jahrhunderts. Berühmte Marken wie Eszet, Waldbaur, Tobler und Ritter ließen die Autostadt einst auch zum Zentrum der Schoko-Produktion werden.
Bei etlichen historischen Fotos fragt man sich unweigerlich: Ist das wirklich Stuttgart? Nicht alles hat sich positiv entwickelt. Was ist in dieser Stadt der Denkmalschutz wert? Was ist schiefgelaufen? Auf was können wir stolz sein?
Das ‚Stuttgart-Album‘ erscheint mit großer Resonanz seit einem Jahr auch als wöchentliche Serie in den ‚Stuttgarter Nachrichten‘.

€29.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Stuttgart Album Vol. 2 online kaufen

Die Publikation Stuttgart Album Vol. 2 - Eine Stadt schaut zurück von , , ist bei Silberburg erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: historische Aufnahmen, Regionalia, Stuttgart, Stuttgarter Nachrichten. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.9 EUR und in Österreich 30.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!