Texte zur Theorie des Epos von Bauer,  Manuel, Busch,  Nathanael, Reck,  Regine

Texte zur Theorie des Epos

Das Epos, diese uralte Form der Literatur, in der die Menschheit das Erzählen lernte, gilt eigentlich schon lange als ›mausetot‹. Und doch ist allenthalben von ihr, von der Qualität des ›Epischen‹, seiner sprichwörtlichen Breite oder Größe die Rede: ‚Der Herr der Ringe‘ – als Film natürlich ein Epos, Wagner-Opern oder ‚Die Sopranos‘ – allemal episch in Dimensionen und Anspruch. Der Grund dafür liegt am Ursprung der Gattung, bei Homer (wem sonst?). Das Epos war darum auch der vornehmste Gegenstand der Poetik und der Literaturgeschichte als Wissenschaft. Der Band stellt die Meilensteine dieser Theoriebildung von Aristoteles über die Brüder Grimm bis zu Hans-Robert Jauß zusammen.

€9.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Texte zur Theorie des Epos online kaufen

Die Publikation Texte zur Theorie des Epos von , , ist bei Reclam, Philipp erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Anthologie, Literaturtheorie, Sammelband, Textsammlung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.8 EUR und in Österreich 10.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!