Tiroler Heimat 42 (1978) von Huter,  Franz

Tiroler Heimat 42 (1978)

FRANZ HUTER, Beiträge zur Geschichte des Apothekerwesens in Tirol. II. Von der Errichtung der Universität Innsbruck (1669) bis zu ihrer ersten Aufhebung (1782). HUBERT-OTTO GIETZEN, Die Rechts- und Wirtschaftsgeschichte des Arundatales (Vinschgau). RAINER LOOSE und ISO MÜLLER, Das Fragment eines Jahrzeitbuches der St.-Johannes-Kirche zu Mals aus der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts. ALEXANDER VON EGEN, Das Kelleramt in Meran. Ein Beitrag zur Rechtsund Verwaltungsgeschichte Tirols. GERHARD OBERKOFLER, Beiträge zur Geschichte der Innsbrucker Juristenfakultät. 1. Exkurs: Die Anfänge der „Systematisch-Historischen“ Methode der österreichischen Strafrechtswissenschaft. GERHARD OBERKOFLER, Briefe und Dokumente zur Neuesten Geschichte der Geographie in Österreich (1919/1920). FRIEDRICH KARL AZZOLA, Der nachmittelalterliche Grab-Kreuzstein an der Kapelle von Lueg am Brenner und sein Bezug zu hessisch-niedersächsischen Grenzsteinen. NORBERT MANTL, Die Karrner (II). LOUIS CARLEN, Tiroler Familien im Wallis. Anhang: Beiträge und Begleittexte zum Tirol-Atlas 5.

€39.90 brutto
> findR *

Tiroler Heimat 42 (1978) online kaufen

Die Publikation Tiroler Heimat 42 (1978) von ist bei Wagner Innsbruck erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Apothekerwesen, Arundatal, Azzola, Friedrich Karl, Brenner, Carlen, Louis, Dokumente, Familiengeschichte, Geographie, Gietzen, Hubert Otto, Grab-Kreuzstein, Huter, Franz, Juristische Fakultät, Karrner, Kelleramt Meran, Loose, Rainer, Mantl, Norbert, Müller, Iso, Oberkofler, Gerhard, Rechtsgeschichte, Roma und Sinti, St.-Johannes-Kirche, Strafrechtswissenschaft, Universität Innsbruck, Verwaltung, von Egen, Alexander, Wallis, Wirtschaft. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 39.9 EUR und in Österreich 39.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!