Tiroler Heimat 46/47 (1982/1983) von Dörrer,  Fridolin, Huter,  Franz, Riedmann,  Josef

Tiroler Heimat 46/47 (1982/1983)

SEBASTIAN HÖLZL, Die Freiheitsbriefe der Wittelsbacher für Tirol (1342). Eine kritische Untersuchung der „Magna Charta Tirols“. Dazu PETER MOSER, Exkurs: Zur Kanzlei- und Archivgeschichte der Tiroler Freiheitsbriefe vom 28. Januar 1342. RUDOLF PALME und MAX SILLER, „Pfärrlichew Recht“ des Pfarrers von Mareit bei Sterzing von 1443. Ein frühes pfarrliches Weistum aus Tirol. HERMANN WIESFLECKER, Die Bedeutung des Landes Tirol für Kaiser Maximilian I. Festvortrag anlässlich der Gründung des Tiroler Geschichtsvereins am 12. November 1982. HANS HOCHENEGG, Der Innsbrucker Universitätsprofessor Joseph Zeno (ca. 1692–1742). Seine Werke und seine Familie. WALTER N. MAIR, Die Romanische Philologie an der Universität Innsbruck bis 1918. GERHARD OBERKOFLER, Der Plan zur Errichtung einer Hochschule für Leibesübungen in Innsbruck (1935). GERHARD OBERKOFLER, Carl Stumpf (1848– 1936) an Franz Hillebrand (1863–1926). Briefe 1894– 1920. FRANZ HUTER, Studenten aus dem Lande Österreich ob der Enns an der Universität Innsbruck vor 1918. Anhang: Beiträge und Begleittexte zum Tirol-Atlas 8.

€44.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Tiroler Heimat 46/47 (1982/1983) online kaufen

Die Publikation Tiroler Heimat 46/47 (1982/1983) von , , ist bei Wagner Innsbruck erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Archivgeschichte, Briefe, Freiheitsbriefe, Hillebrand, Franz, Hochenegg, Hans, Hölzl, Sebastian, Huter, Franz, Kaiser Maximilian I., Kanzlei, Kirchenrecht, Korrespondenz, Mair, Walter N., Moser, Peter, Oberkofler, Gerhard, Palme, Rudolf, Romanische Pholologie, Siller, Max, Sterzing, Stumpf, Carl, Tiroler Geschichtsverein, Universität Innsbruck, Wiesflecker, Hermann, Zeno, Joseph. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 44.9 EUR und in Österreich 44.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!