Tiroler Heimat  60 (1996) von Dörrer,  Fridolin, Huter,  Josef, Riedmann,  Josef

Tiroler Heimat 60 (1996)

RAINER LOOSE, Siedlungsgeschichte des südlichen mittleren Alpenraumes (Südtirol, Trentino, Bellunese) seit der Karolingerzeit. GEORG JÄGER, Siedlungsausbau und soziale Differenzierung der ländlichen Bevölkerung in Nordtirol während der frühen Neuzeit. PETER STYRA, Das Ende der kaiserlich Thurn- und Taxisschen Reichspost und das Rentamt Meran als Entschädigung des Fürsten von Thurn und Taxis. Ein Beitrag zur Geschichte und Bestandsüberlieferung. HELMUT ALEXANDER, „Nun werden unsere Glocken in der ganzen Welt gehört.“ Heimatfilm und Fremdenverkehr im Virgental. MARTIN ACHRAINER, In Tirol überlebt. Vier jüdische „U-Boote“ in Tirol 1943–1945. FRIDOLIN DÖRRER, Karten zur Geschichte Tirols (Teil 3). WALTER HAUSER/KURT NICOLUSSI, Die Vigilskirche von Obsaurs (Schönwies). Baugeschichtliche und dendrochronologische Untersuchungen. WILFRIED SCHABUS, Kontaktlinguistische Aspekte bei Tiroler Siedlergruppen in Pozuzo (Peru), Santa Leopoldina (Brasilien ES) und Dreizehnlinden (Brasilien SC). GUNTRAM A. PLANGG, Familiennamen in Westtirol. Anhang: Begleittexte zum Tirol-Atlas 12.

€39.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Tiroler Heimat 60 (1996) online kaufen

Die Publikation Tiroler Heimat 60 (1996) von , , ist bei Wagner Innsbruck erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Achrainer, Martin, Baugeschichte, Dörrer, Fridolin, Familiennamen, Hauser, Walter, Jäger, Georg, Karolingerzeit, Kartographie, Landkarten, Linguistik, Loose, Rainer, Nicolussi, Kurt, Reichspost, Rlangg, Guntram A., Schabus, Wilfried, Siedler, Siedlungsgeschichte, Styra, Peter, Vigilskirche Obsaurs. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 39.9 EUR und in Österreich 39.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!