Tools of the Trade von Schönfeldt,  Claudia von, Stokes,  Gordon, Strasser,  Franz J, Whiteside,  Daniel, Ziegler,  Veronika

Tools of the Trade

„Noch bevor wir sechs Jahre alt wurden, waren die Würfel gefallen. In einem weit größeren Ausmaß, als uns damals bewusst wurde, lehrten uns Eltern, Erzieherinnen, der Bildschirm und unsere Freunde “die Wahrheit über diese Welt”. Wenn wir damals nur erkannt hätten, dass unvorteilhafte Gewohnheiten, Einstellungen und Verhaltensweisen uns ein Leben lang bleiben – außer wenn (und bis) wir eine andere Einstellung wählen. So schleppten wir uns dahin, angekettet in den Fesseln der Kindheit, und all unser Leid rührte von den Themen Perfektion und Leistung.
Was wäre, wenn wir uns selbst von den Verhaltensweisen befreien könnten, die uns in die Erwartungen anderer einsperren? Was wäre, wenn wir bis in die tiefste Seele von der Macht unseres bewussten Denkens überzeugt wären, Ziele zu setzen, die unser inneres Selbst verwirklichen kann? Genau darum geht es in diesem Buch: mehr von unserer eigenen Autorität und ihrer inneren Stärke zurückzugewinnen.”
Und dies ist das „Handwerkszeug“, das Gordon Stokes und Daniel Whiteside zur Verfügung stellen:

Muskeltesten
Das Verhaltensbarometer
Auflösen emotionalen Stresses

€18.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Tools of the Trade online kaufen

Die Publikation Tools of the Trade von , , , , ist bei VAK erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Emotionen, Gehirn, Problemlösung, SELBSTHILFE, Stressmanagement, Three in One-Methode. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 18 EUR und in Österreich 18.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!