Tres Amigos / Tres Amigos 4 – Der Kunstraub von Geigenberger,  Michael

Tres Amigos / Tres Amigos 4 – Der Kunstraub

Wie schon in der Vergangenheit arbeiten die drei Kommissare, Walter Broder, Gerd Wildfang und Dietmar Lauenstein als Team zusammen. Diesmal haben sie mit dem Professor Werner Kropp aber einen Verdeckten Ermittler mit im Team. Der erste Kunstraub findet in Wiesbaden statt. Die Gangster arbeiten präzise und kennen sich im Milieu aus. Es dauert nur wenigen Minuten und der Ausstellungsraum ist leergeräumt. Die Ermittler tappen im Dunkeln. Bereits einige Wochen später folgt ein Überfall auf eine Auktion in Salzburg, dann folgt Basel und Wien. Durch den Künstler Werner Kropp kommen sie auf eine Spur, die nach Ungarn führt. Wie sich herausstellt, steckt hinter den Überfällen der Hayek Clan. Nach langer Recherche findet der Professor das Versteck der Bilder nahe Budapest. Er wird aber durch ein Clanmitglied entlarvt und so droht man ihm mit dem Tod. Er kann fliehen und es folgt eine unerbittliche Jagd auf ihn. Seine Flucht führt von Ungarn über Slowenien, Österreich zurück nach Deutschland. Als er eines Abends nicht zu Hause ist, wird sein Künstlerdomiziel abgefackelt. Er gibt nicht auf, hat sich vorgenommen, den Clan der Polizei auszuliefern. Er heckt mit den Kommissaren einen perfiden Plan aus …

€12.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Tres Amigos / Tres Amigos 4 – Der Kunstraub online kaufen

Die Publikation Tres Amigos / Tres Amigos 4 – Der Kunstraub von ist bei epubli, Neopubli erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Broder, Krimi, Kunstraub, Lauenstein, Michael Geigenberger, Reihe, Tres Amigos, Vierter Fall, Wildfang. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12.99 EUR und in Österreich 12.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!