Volkswagen Käfer von Hajit,  Jörg

Volkswagen Käfer

läuft und läuft ... seit 75 Jahren

Der ultimative Geschenkband für Käfer-Freunde!
Viel Buch für wenig Geld: Mehr Käfer geht nicht!
Eine wahre Fundgrube für Käfer-Fans!
Ein stolzes Alter: Vor 75 Jahren wurde der älteste noch existierende Käfer gebaut. Es ist ein Prototyp für den Volkswagen, der nach dem Zweiten Weltkrieg Automobilgeschichte schreiben sollte. 30 Jahre lang hielt der Käfer mit mehr als 20 Millionen Exemplaren den Weltrekord des meistgebauten Autos der Welt. Vom Symbol für das „Wirtschaftswunder“ über den Status als wahrhaft klassenloses Auto bis zum heißbegehrten Oldtimer – seit Jahrzehnten spielt der Käfer Hauptrollen, wenn es um Autos geht. In diesem Buch gehört die Bühne ganz allein dem sympathischen Welteroberer. Lesen Sie alles über seine Geschichte, über seine Wandlungsfähigkeit – der Käfer war Familienkutsche, Rennwagen, Polizeiauto, Filmstar und Spaßmobil und noch vieles mehr -, über die legendäre Werbung (läuft und läuft) und über die technische Entwicklung bis hin zu seinen aktuellen Nachfahren von heute und schwelgen Sie in historischen und aktuellen Fotos. Dieses Buch ist ein Kaleidoskop der Käfer-Geschichte, das nicht nur durch kompetentes Textmaterial und umfangreiche Bebilderung überzeugt, sondern auch durch ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis! Unverzichtbar für Käfer-Fans.

€9.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Volkswagen Käfer online kaufen

Die Publikation Volkswagen Käfer - läuft und läuft ... seit 75 Jahren von ist bei Heel erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Chronik, Entwicklungsgeschichte, Käfer, Phänomen, Typ1, Volkswagen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.99 EUR und in Österreich 10.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!