Wählerverhalten auf kommunaler Ebene von Schmidt,  Carmen

Wählerverhalten auf kommunaler Ebene

Stadtgeographie, Sozialstruktur und Wahlentscheid in der Stadt Osnabrück

Bei Bundestagswahlen in der niedersächsischen Stadt Osnabrück fielen die Stimmenanteile für die SPD stets überdurchschnittlich aus, während die Union regelmäßig unter ihrem Bundesdurchschnitt lag. Bei Ratswahlen indes errang die CDU seit Anfang der 80er Jahre in Osnabrück deutlich mehr Stimmen als die SPD, die auch bei der Ratswahl 2006 nur zweitstärkste Kraft wurde. –
Anhand einer vergleichenden Analyse des Abstimmungsverhaltens der Osnabrücker Bürger bei der Bundestagswahl 2005 und der Kommunalwahl 2006 versucht die Autorin zu klären, wodurch die Unterschiede zwischen den Ergebnissen bei kommunalen und nationalen Wahlen bedingt sind. Im Mittelpunkt ihres Forschungsinteresses steht hierbei die Frage, ob sie auf die Ausprägung eines eigenständigen kommunalen Wahlverhaltens zurückzuführen oder lediglich eine Folge der unterschiedlich hohen Wahlbeteiligungen sind. –
PD Dr. habil. Carmen Schmidt ist Privatdozentin für Politische Soziologie am Fachbereich Sozialwissenschaften der Universität Osnabrück und stellvertretende Leiterin der dortigen Forschungsstelle Japan.

€24.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Wählerverhalten auf kommunaler Ebene online kaufen

Die Publikation Wählerverhalten auf kommunaler Ebene - Stadtgeographie, Sozialstruktur und Wahlentscheid in der Stadt Osnabrück von ist bei Verlag Dirk Koentopp erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Abstimmungsverhalten, Bundestagswahl, Fallstudie, Kommunalwahl, Sozialstruktur, Stadtgeographie, Universität Osnabrück. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 24.8 EUR und in Österreich 25.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!