Was ich dir immer schon mal sagen wollte von Decker,  Markus

Was ich dir immer schon mal sagen wollte

Ost-West-Gespräche

Wie steht es nach 25 Jahren Einheit um die innerdeutsche Verständigung? Wie stark ist der Ost-West-Gegensatz noch? Markus Decker hat sich mit 14 kompetenten Gesprächspaaren aus Ost und West getroffen. Er diskutierte u. a. mit Andreas Dresen und Axel Prahl, Rainald Grebe und Hans-Eckardt Wenzel, Anke Domscheit-Berg und Gesine Schwan, Reiner Haseloff und Winfried Kretschmann, Esra Kücük und Anne Wizorek, Lutz Rathenow und Bernd Riexinger, Arne Friedrich und Axel Kruse über den Prozess des Zusammenwachsens in ihrem jeweiligen Umfeld. Es geht um Freiheit und Frauenrechte, um Freundschaft, Glaube und Liebe, um Solidarität und um Fußball. Für den Blick von außen sorgen eine französische und eine polnische Deutschland-Korrespondentin. Entstanden sind vielschichtige Gespräche – so lebendig wie die Einheit selbst.

€4.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Was ich dir immer schon mal sagen wollte online kaufen

Die Publikation Was ich dir immer schon mal sagen wollte - Ost-West-Gespräche von ist bei Links, Christoph, Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Andreas Dresen, Anke Domscheit-Berg, Anne Wizorek, Arne Friedrich, Axel Kruse, Axel Prahl, Benjamin-Immanuel Hoff, Bernd Riexinger, Deutsche Einheit, Deutschland, Deutungshoheit, Esra Kücük, Frank Richter, Frauenrechte, Gesine Schwan, Hans-Eckardt Wenzel, Harald Kujat, Hugo Müller-Vogg, Innere Einheit, Iris Gleicke, Izabella Jachimska, Karin Hoff, Lutz Rathenow, Margitta Hollick, Militär-, Olaf Georg Klein, Ost-West-Gespräche, Pascale Hugues, Pegida, Rainald Grebe, Rainer Eppelmann, Reiner Haseloff, Renate Köcher, Robert Koall, Sergej Lochthofen, Solidarität», Stefan Vesper, Winfried Kretschmann. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 4.99 EUR und in Österreich 4.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!