Weil der Tod zum Leben gehört von Geiter,  Heinke

Weil der Tod zum Leben gehört

Geschichten und Gedanken über Abschied, Trauer und Trost

In ganz unterschiedlichen Geschichten hat Heinke Geiter Menschen zu Wort kommen
lassen, denen sie als Notfallseelsorgerin oder in der Sterbe- und Trauerbegleitung
begegnet ist; Menschen, die mit einer tödlichen Diagnose konfrontiert
oder von dem plötzlichen Tod eines Angehörigen betroffen sind. Krankheit oder
Tod haben ihre Lebenspläne durchkreuzt und manchmal ihren Glauben an einen
liebenden Gott in Frage gestellt. Andere stehen vor der Entscheidung, lebensverlängernde
Maßnahmen fortzusetzen oder zu beenden, fragen nach Sterbehilfe
oder können nicht sterben, weil Schuld sie belastet. Trauernde werde ermutigt,
ihren Gefühlen von Schmerz und Wut Raum zu geben oder Abschiede nachzuholen.
Angehörige und Freunde werden bei einem Suizid begleitet, während Hospizhelferinnen
die Frage nach Gottes Gerechtigkeit diskutieren.
Die Gefühle und Gedanken dieser ganz unterschiedlichen Menschen, die sie im
Gespräch mit der Seelsorgerin äußern, können auch anderen Betroffenen oder
Begleitenden helfen, das eigene Gefühlschaos zu ordnen oder jemanden in einer
ähnlichen Krisensituation gut zu begleiten.

Zusätzlich hat Heinke Geiter den Geschichten jedes Themenkreises eine Einführung
vorangestellt, die sich mit neueren Erkenntnissen aus der Hospiz- und Palliativarbeit
auseinandersetzt und zum Weiterdenken einlädt.

€29.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Weil der Tod zum Leben gehört online kaufen

Die Publikation Weil der Tod zum Leben gehört - Geschichten und Gedanken über Abschied, Trauer und Trost von ist bei hospizverlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Hospiz, Medizin, Pflege, Sterben, Tod. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.9 EUR und in Österreich 30.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!