Wenn der Weingott nach Aurora kommt von Hutterli,  Kurt

Wenn der Weingott nach Aurora kommt

Die Aufzeichnungen des Cafeteria-Besitzers Roberto (Bob) Sotta

WENN DER WEINGOTT NACH AURORA KOMMT Roberto (Bob) Sotta, ehemaliger Radiosprecher in Toronto, zweimal geschieden, kinderlos, ist zur grossen Freude seiner 84-jährigen alleinstehenden Mutter nach Aurora im Okanagan Valley zurückgekehrt, wohin seine Eltern nach dem zweiten Weltkrieg aus Domodossola auswanderten. Bob führt jetzt im Städtchen die Black Ink Cafeteria, findet einen neuen Freundeskreis und eine neue Partnerin. Mit seinem Jugendfreund Andy frischt er Kindheitserinnerungen auf und die beiden beschliessen, für das von Rebbergen umgebene ehemalige Goldminenstädtchen ein Festspiel zu schreiben: Wenn Dionysos nach Aurora kommt. Eines Tages findet Roberto beim Aufräumen des Kellers seiner Mutter drei blaue Hefte mit Aufzeichnungen, welche die damals Sechzehnjährige 1944 in Domodossola schrieb. Durch diese heimlichen Lektüre fühlt sich Bob seiner Mutter viel näher, als er es je als Erwachsener war. Doch wie soll er seine Mutter auf diese Hefte ansprechen? Entstanden ist ein vielschichtiger Einblick in den Alltag einer Kleinstadt in British Columbia und das Leben in Domodossola am Ende des 2. Weltkriegs.

brutto
> findR *
Produktinformationen

Wenn der Weingott nach Aurora kommt online kaufen

Die Publikation Wenn der Weingott nach Aurora kommt - Die Aufzeichnungen des Cafeteria-Besitzers Roberto (Bob) Sotta von ist bei teaterverlag elgg gmbh in belp erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: domodossola, Kanada, kurt hutterli, Mussolini, weinanbaul, Wenn der weingott nach Aurora kommt, Zweiter Weltkrieg. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland EUR und in Österreich EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!