Widerstehen im Wort von Hessing, Huss, Lorenz-Lindemann,  Karin, Rübner

Widerstehen im Wort

Studien zu den Dichtungen Gertrud Kolmars

Gertrud Kolmar (1894-1943) ist neben Else Lasker-Schüler und Nelly Sachs eine der herausragenden Erscheinungen unter den deutsch-jüdischen Dichterinnen der ersten Hälfte dieses Jahrhunderts. Ihr vielgestaltiges lyrisches, dramatisches und erzählerisches Werk ist in seinem außerordenlichen Rang noch immer unzureichend erkannt und nicht umfassend publiziert. Das nicht vollständig erhaltene Werk der Dichterin zeichnet sich durch eine Eigenständigkeit aus, an deren Unverwechselbarkeit keine der literarischen Strömungen seiner Entstehungszeit entscheidenden Anteil hat.
Im internationalen Kontext setzt die Kolmar-Forschung, der es in den vergangenen Jahrzehnten an Kontinuität gefehlt hat, neu und kontrovers ein. Die elf Studien zu verschiedenen Gedichtzyklen und Prosaarbeiten Kolmars schlagen unter Berücksichtigung des historischen Ortes ihrer Dichtung unterschiedliche methodische Wege ein: Sie analysieren die Komplexität der Themen, das sprachliche Instrumentarium, Kolmars Kompositionsverfahren sowie ihre Poetologie und die dem Werk eingeschriebenen Bezüge zum jüdischen Erbe der Dichterin. Der Band ist eine Einladung an ein breites Lesepublikum, sich mit der Dichtung Kolmars vertraut zu machen.

€19.00 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Widerstehen im Wort online kaufen

Die Publikation Widerstehen im Wort - Studien zu den Dichtungen Gertrud Kolmars von , , , ist bei Wallstein erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19 EUR und in Österreich 19.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!