William S. Burroughs, Exorzist des Wortes von Collmer,  Thomas

William S. Burroughs, Exorzist des Wortes

Dies ist keine Biografie über Burroughs, wohl aber ein intensiver Essay über seine Texte und sein Denken, in dem auch der Mensch Burroughs, zum Beispiel über seine Briefe, plastisch Gestalt gewinnt. Analysiert und interpretiert werden weniger Burroughs’ bekannteste Werke wie ‚The Naked Lunch‘, sondern das Hauptaugenmerk gilt den Spätwerken The Western Lands und Ghost of Chance. Zu den Schwerpunkten, die gesetzt werden, zählen: Was bedeutet der Ausspruch ›Nichts ist wahr, alles ist erlaubt‹? Was hat es mit Burroughs’ Aufstand gegen das Wort-Virus auf sich? Wie ist Alfred Korzybskis Buch ‚Science and Sanity‘ einzuschätzen, und welchen Einfluss hatte es auf Burroughs’ Denken und Schreiben? Solchen Fragen wird hier nachgegangen.

€12.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

William S. Burroughs, Exorzist des Wortes online kaufen

Die Publikation William S. Burroughs, Exorzist des Wortes von ist bei Stadtlichter Presse erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 20. Jahrhundert, Beat Generation, Cut-up. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12 EUR und in Österreich 12.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!