Wortfindung und Wortfindungsstörungen von Schecker,  Michael

Wortfindung und Wortfindungsstörungen

Selbst bei langsamem Sprechtempo bedeutet es eine ungeheure Leistung, schnell die zutreffenden Lexikoneinträge abzurufen; wie machen wir das? Wir müssen bei gebildeten Muttersprachlern davon ausgehen, daß sie im Schnitt bis zu 10.000 oder sogar 12.000 Einträge in ihrem mentalen Lexikon zur Verfügung haben; wie schaffen wir es, aus dieser Menge von Einträgen und damit verbundenen Konzepten den zu unserer Mitteilungsabsicht passenden Lexikoneintrag herauszusuchen? Und was gelingt nicht, wenn wir Suchpausen einlegen müssen und/oder das Gemeinte nur umschreiben bzw. annähern können?

Im Mittelpunkt der Beiträge zu diesem Band stehen alltägliche Wortfindungsschwierigkeiten und Benennstörungen, die theoretisch aufgearbeitet und empirisch dokumentiert werden; dabei geht der Band auch auf sprachpathologische Aspekte ein.

€39.00 brutto
> findR *

Bücher zum Thema
Produktinformationen

Wortfindung und Wortfindungsstörungen online kaufen

Die Publikation Wortfindung und Wortfindungsstörungen von ist bei Narr Francke Attempto erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 39 EUR und in Österreich 40.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!