Zens. „Der mit dem Tod tanz“ von Scheer,  Johannes

Zens. „Der mit dem Tod tanz“

Herwig Zens, Jahrgang 1943, kommt aus der Malereitradition des Expressionismus. Eines der großen Themen seit frühester künstlerischer Tätigkeit in seiner Malerei, Graphik und Radierung ist der Tod. Er hat zahlreiche historische Totentänze in Form der Paraphrase neu interpretiert, darunter den Basler Totentanz, den Lübecker Totentanz und den Füssener Totentanz. Er hat auch die Mumien in Palermo bildnerisch festgehalten und musikalische Themen wie beispielsweise von Franz Schubert ins Bild gesetzt. Diese umfangreiche Beschäftigung mit dem Thema Tod ist in diesem Band ausführlich dargestellt. Einzelne Texte beschreiben thematische und persönliche Aspekte des Künstlers. Texte stammen unter anderem von Uli Wunderlich, Präsidentin der Europäischen Totentanzgesellschaft, Peter Zawrel, Geschäftsführer des Künstlerhaus in Wien, der Kunsthistorikerin Brigitte Borchhardt-Birbaumer, der Kunsthistorikerin Angelica Bäumer sowie von Herwig Zens selbst.

€25.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Zens. "Der mit dem Tod tanz" online kaufen

Die Publikation Zens. "Der mit dem Tod tanz" von ist bei Edition Sonnenaufgang erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Graphik, malerei, Österreichische Kunst, Paraphrase, Radierung, Totentanz, Zeichnung, zeitgenoessische kunst, Zens. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 25 EUR und in Österreich 25 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!