66 Methoden der individualpsychologischen Beratung

66 Methoden der individualpsychologischen Beratung von Fuest,  Ada, Heine,  Barbara, John,  Friedel, Kirchberg,  Olympia, Merl,  Kathrin, Merlet,  Heidi, Paduano,  Anna, Schnatmeyer,  Dagmar, Vogel-Wellmann,  Gabriele, Wenke,  Matthias, Wiese,  Manuela
Konkrete und praxisnahe Anregungen erleichtern die Arbeit von Beratenden in der individualpsychologischen Beratung und Supervision in hohem Maße. Dieser Band trägt daher 66 verschiedene Methoden zusammen, die insbesondere Menschen, die im Berufsfeld Beratung tätig sind, in ihrer „Beziehungsarbeit“ zu Supervisanden, Ratsuchenden und Coachees unterstützen und zeigen, wie vielfältig die Beratungsangebote gestaltet werden können. Die 12 Autorinnen und Autoren haben die von ihnen beschriebenen Methoden selbst entwickelt oder umgeformt und erprobt. Als demnach besonders praxisnaher Ratgeber von Beratern für Berater trägt die Ergänzung des Handbuches der individualpsychologischen Beratung in Theorie und Praxis zudem dazu bei, dass der Anwendungsbereich der Individualpsychologie erweitert wird. Erleichtert wird den Leserinnen und Lesern die Integration der dargestellten Methoden in den eigenen Arbeitsablauf zudem durch eine durchdachte Gliederung und Zuordnung der Methoden zu situationsbedingten Beratungs- und Supervisionssituationen.
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *

Du bist genug

Du bist genug von Kishimi,  Ichiro, Koga,  Fumitake
In der Fortsetzung des SPIEGEL-Bestsellers «Du musst nicht von allen gemocht werden» hadert der junge Mann mit der Umsetzung seiner neu gewonnen Erkenntnisse und einer großen Angst vorm Scheitern: Wie lässt sich das Glück im Leben finden? Wie lassen sich Adlers Prinzipien im normalen Alltag praktizieren? Und was ist «die größte Wahl» im Leben, die man treffen muss, um glücklich und zufrieden zu leben? Auch diesmal wird die leidenschaftliche Diskussion zwischen dem aufgebrachten jungen Mann und dem weisen Philosophen dem Leser völlig neuen Einsichten über sich selbst und das eigene Leben vermitteln.
Aktualisiert: 2019-05-14
> findR *

Du bist genug

Du bist genug von Kishimi,  Ichiro, Koga,  Fumitake
In der Fortsetzung des SPIEGEL-Bestsellers «Du musst nicht von allen gemocht werden» hadert der junge Mann mit der Umsetzung seiner neu gewonnen Erkenntnisse und einer großen Angst vorm Scheitern: Wie lässt sich das Glück im Leben finden? Wie lassen sich Adlers Prinzipien im normalen Alltag praktizieren? Und was ist «die größte Wahl» im Leben, die man treffen muss, um glücklich und zufrieden zu leben? Auch diesmal wird die leidenschaftliche Diskussion zwischen dem aufgebrachten jungen Mann und dem weisen Philosophen dem Leser völlig neuen Einsichten über sich selbst und das eigene Leben vermitteln.
Aktualisiert: 2019-06-05
> findR *

Die Psychoanalyse der Schüler um Freud

Die Psychoanalyse der Schüler um Freud von Benetka,  Gerhard
Ziel des Buches ist es, anhand ausgewählter Texte und mit Hilfe von zahlreichen Kommentaren die Geschichte der Psychoanalyse so zu erzählen, dass anstelle von Freud und Freud-Texten die Schüler bzw. ihre Arbeiten im Zentrum stehen – und zwar jene Schüler, mit denen Freud nach einer Phase der intensiven Zusammenarbeit gebrochen hat: Alfred Adler, Wilhelm Stekel, Carl Gustav Jung, Otto Rank und Sándor Ferenczi.
Aktualisiert: 2019-04-04
> findR *

Einführung in die Psychotherapie

Einführung in die Psychotherapie von Condrau,  Gion
Der Schweizer Psychotherapeut Gion Condrau hat mit seiner »Einführung« ein Lehrbuch und Nachschlagewerk geschaffen, das sich nicht nur an Psychotherapeuten und Ärzte, sondern gleichermaßen an Heilpädagogen, Sozialarbeiter, Lehrer, Theologen und nicht zuletzt an Studierende der genannten Disziplinen wendet. Condrau behandelt in der notwendigen Ausführlichkeit Wesen und Bedeutung der Psychotherapie, ihre Geschichte und Schulen, Methoden und Theorien, Praktiken und Fallbeispiele und untersucht die vielfältigen Querverbindungen der Psychotherapie zu anderen Fachbereichen wie Medizin, Soziologie, Anthropologie und Theologie. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Aktualisiert: 2019-05-08
> findR *

Du musst nicht von allen gemocht werden

Du musst nicht von allen gemocht werden von Graßtat,  Renate, Kishimi,  Ichiro, Koga,  Fumitake
Der Weltbestseller aus Japan. Ein zutiefst unglücklicher junger Mann trifft auf einen Philosophen, der ihm erklärt, wie jeder von uns in der Lage ist, sein eigenes Leben zu bestimmen, und wie sich jeder von den Fesseln vergangener Erfahrungen, Zweifeln und Erwartungen anderer lösen kann. Es sind die Erkenntnisse von Alfred Adler – dem großen Vorreiter der Achtsamkeitsbewegung – die diesem bewegenden Dialog zugrunde liegen, die zutiefst befreiend sind und uns allen ermöglichen, endlich die Begrenzungen zu ignorieren, die unsere Mitmenschen und wir selbst uns auferlegen. «Du musst nicht von allen gemocht werden» ist ein zugänglicher wie tiefgründiger und definitiv außergewöhnlicher Lebenshilfe-Ratgeber – Millionen haben ihn bereits gelesen und profitieren von seiner Weisheit.
Aktualisiert: 2019-05-09
> findR *

Schluss mit dem Bildungsgerede!

Schluss mit dem Bildungsgerede! von Felten,  Michael
Eigentlich mag man es kaum noch hören, das permanente Gerede von der Dauerbaustelle Schule. Es sei denn, es käme ein Praktiker, der sich ganz un-verschämt als Lehrer ("Schulmeister") versteht - und einem erklärt, warum man auf hohle Reformfloskeln pfeifen kann. Die leidige Strukturdebatte: eine Sackgasse; die euphorische Propaganda für's selbständige Lernen: ein Irrweg! Dabei könnte Schule wortwörtlich begeistern - wenn ihre menschliche Dimension in den Mittelpunkt gerät, wenn Bildung zur Beziehungssache wird! Feltens großer Bildungsessay beleuchtet das komplexe Wechselspiel zwischen ein-und-dreißig Menschen: hier die Emotionen der Lehrer, da das Empfinden der Schüler. Sein Wissen um das Erfreuliche, Problematische und Mögliche in der Schule eröffnet eigensinnige Ansätze für die Bildungsarbeit.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Alfred Adler

Sie suchen ein Buch über Alfred Adler? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Alfred Adler. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Alfred Adler im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Alfred Adler einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Alfred Adler - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Alfred Adler, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Alfred Adler und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.