Die neuen Eltern

Die neuen Eltern von Mann,  Klaus, Naumann,  Uwe, Töteberg,  Michael
Die essayistischen Schriften Klaus Manns erscheinen in einer fünfbändigen Ausgabe. Das vorliegende Buch enthält die frühen publizistischen Arbeiten des Schriftstellers, von ersten Theaterkritiken des Siebzehnjährigen bis zu seinen Aufsätzen unmittelbar vor dem Exil. Aus einem Enfant terrible wird ein Zeit- und Literaturkritiker von Rang.
Aktualisiert: 2019-06-08
> findR *

Auf verlorenem Posten

Auf verlorenem Posten von Gripenberg,  Monika, Hoven,  Heribert, Kroll,  Fredric, Mann,  Klaus, Naumann,  Uwe, Neuhaus,  Jochen, Töteberg,  Michael
Der fünfte, abschließende Band von Klaus Manns essayistischen Schriften umfasst die Zeit von Ende 1942 bis zum Mai 1949. Als Soldat der US-Army kehrt Klaus Mann nach Europa zurück. Er nimmt am Feldzug in Italien teil und arbeitet für die psychologische Kriegsführung der Alliierten, schreibt Flugblätter und verhört deutsche Gefangene. Seine Aufrufe an die Deutschen auf der anderen Seite der Front, Texte eines Schriftstellers im Kriegseinsatz, werden in diesem Buch erstmals dokumentiert. Nach dem Ende des Krieges beschäftigt Klaus Mann die Zerstörung des geistigen Lebens durch zwölf Jahre Faschismus. Seine Essays aus dieser Zeit gehören zu den scharfsinnigsten Analysen der sogenannten Stunde null.
Aktualisiert: 2019-06-05
> findR *

Weltenfänger: Heute schreibe ich, was ich will…

Weltenfänger: Heute schreibe ich, was ich will… von Nowothnig,  Kristina, Wittenburg,  Christiane
„Meine fabelhaften Kritzel-Geschichten - Heute schreibe ich, was ich will..." lädt die Kinder in die Welt des „Schreibens" auf spielerische Art und Weise ein. Alle Anregungen zum Geschichten schreiben sind an die Lebenswelt der Kinder angepasst. Wie schreibe ich einen Reisebericht und wie einen Steckbrief? Wie könnte die Geschichte mit der Wunderlampe weitergehen? Wie kritzel ich verschiedene Schriftarten nach? Wie könnte meine eigene Geheimbotschaft aussehen? Diese und weitere Fragen führen die Kinder durch die Welt des Scheibens. Die Kinder dürfen selbst kreativ sein, knobeln, raten, nach Herzenslist entdecken und gestalten. Die Aufgaben bauen nicht aufeinander auf, so dass die Kinder an der Stelle anfangen, von der sie sich besonders angesprochen fühlen. Sie können beliebig im Heft hin und her springen und sich inspirieren lassen. Die Aufgaben sind so konzipiert, dass für jeden etwas dabei ist. Jeder hat die Möglichkeit zu zeigen, was in ihm steckt! Als Zusatzmaterial gibt es ein Spiel, verschiedene Bastelbögen und ein kleines "Heft im Heft".
Aktualisiert: 2019-05-03
> findR *

Übungsheft – Aufsatz 3.Klasse

Übungsheft – Aufsatz 3.Klasse
Dieses lehrwerkunabhängige Übungsheft von Duden zum Thema Aufsatz beinhaltet zahlreiche Übungen zum Leistungsniveau der 3. Klasse. Das differenzierte Aufgabenspektrum reicht von einfachen Übungen zum Schreiben von Texten bis hin zu anspruchsvolleren Zusatzaufgaben. Mithilfe des herausnehmbaren Lösungsteils können die Kinder ihre Ergebnisse selbst kontrollieren und lernen ihre Leistung einzuschätzen. Das Heft ist damit sowohl für das eigenverantwortliche Üben am Nachmittag geeignet als auch für die Freiarbeit im Unterricht einsetzbar.
Aktualisiert: 2019-06-10
> findR *

Thomas Mann und die Seinen

Thomas Mann und die Seinen von Reich-Ranicki,  Marcel
Marcel Reich-Ranicki gehört zu den besten Kennern der Familie Mann. Er hat sich leidenschaftlich mit dem Werk Thomas Manns beschäftigt und hat immer wieder die oft konfliktreichen Beziehung mit den anderen schreibenden Familienmitgliedern in den Blick genommen: Erika und Katia Mann, Heinrich, Golo und Klaus Mann. »Thomas Mann und die Seinen« beinhaltet Aufsätze und Beiträge aus fünf Jahrzehnten.
Aktualisiert: 2019-06-05
> findR *

Schriften in den suhrkamp taschenbüchern. Zweite Abteilung. Acht Bände

Schriften in den suhrkamp taschenbüchern. Zweite Abteilung. Acht Bände von Kraus,  Karl, Wagenknecht,  Christian
Karl Kraus, geboren am 28. April 1874 im böhmischen Gitschin, ist am 12. Juni 1936 in Wien gestorben. Die Fackel der Jahre um 1933 nimmt mit beinahe allen Artikeln, die der vorliegende Band zusammenstellt, Bezug auf Hitlers ›Machtergreifung‹ – indem sie zunächst die Voraussetzungen und dann die Folgen dieser Katastrophe dokumentiert und diskutiert. Ein zentrales Thema bildet hier wie dort die Politik der Sozialdemokratie beider Republiken. Ebenso unnachsichtig faßt Karl Kraus den Zustand einer Kultur ins Auge, die, von der Presse beherrscht und zur Kulturindustrie heruntergekommen, dem Einbruch der Barbarei nichts entgegenzusetzen hat. Zu den Schriften dieser Jahre gehören allerlei Meisterwerke der Polemik wie der Satire und einige von Kraus’ vollkommensten Werken überhaupt – wie der Briefwechsel mit der »Literarischen Welt« und die Rede am Grab von Adolf Loos. Das Hauptstück des Bandes, ein Buch im Buch, bildet der Anfang 1934 abgefaßte Brief Warum die Fackel nicht erscheint, in dem auf mehr als 150 Seiten der Entschluß begründet wird, die Dritte Walpurgisnacht von 1933, Kraus’ Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus, unveröffentlicht zu lassen.
Aktualisiert: 2019-05-22
> findR *

Schriften in den suhrkamp taschenbüchern. Zweite Abteilung. Acht Bände

Schriften in den suhrkamp taschenbüchern. Zweite Abteilung. Acht Bände von Kraus,  Karl, Wagenknecht,  Christian
Karl Kraus, geboren am 28. April 1874 im böhmischen Gitschin, ist am 12.Juni 1936 in Wien gestorben. Das Hauptwerk des Satirikers, seine Zeitschrift Die Fackel, umfaßt außer einigen hundert Aufsätzen auch einige tausend Glossen: kürzere und kürzeste Artikel, die aus Eindrücken des Tages, abgelesen meist der Tagespresse, das Bild einer ganzen ebenso geist- wie naturwidrigen Zivilisation entwerfen. In diesem Glossenwerk, einem Brennspiegel seiner Kritik der »Widerwart«, sind viele der witzigsten Schriften von Karl Kraus enthalten – und außerdem allerlei Meister- und Musterstücke einer literarischen Gattung, der im deutschen Sprachbereich wiederum erst die Fackel zu höheren Ehren verholfen hat. Die neue Sammlung vereinigt Glossen von Karl Kraus erstmals in gebotener Ausführlichkeit. Und weil sie sich zugleich an der Auswahl orientiert, die Kraus selber für seine »Vorlesungen« getroffen hat, kann sie erstmals auch eine Ausgabe der letzten Hand vertreten. Die Ausgabe der Schriften von Karl Kraus wird abgeschlossen mit dem poetischen Hauptwerk seiner letzten Jahre: der Nachdichtung von Shakespeares Sonetten, die im Jahre des Unheils, 1933, noch einmal den Geist gegen die Macht behaupten sollte. Inzwischen darf sie für das erheblichste Gegenstück zu Stefan Georges »Umdichtung« gelten – und in der Reihe der eignen Worte in Versen für deren letzten, den zehnten Band.
Aktualisiert: 2019-05-22
> findR *

Die Schrift

Die Schrift von Rosenzweig,  Franz
In diesen Aufsätzen äußert sich der jüdische Philosoph und Theologe Franz Rosenzweig vor allem über drei Gebiete: 1. Über die »Schrift«, das heißt die jüdische Bibel, das Alte Testament der Christenheit, in ihrer Sprachgewalt, ihrem dieser Gestalt einverleibten Inhalt, ihrer geschichtlich einmaligen Aussage und ihrer übergeschichtlichen ewigen Bedeutung, über die Art von Glaubwürdigkeit, die sie, jenseits ernstzunehmender »Bibelkritik«, besitzt. 2. Über das zwischen den Menschen und zwischen den Völkern eine so prominente und so problematische Rolle spielende Phänomen der Interpretation, der Übersetzung oder Übertragung von Sprache zu Sprache, von »Terminologie« zu Terminologie. Eingeschlossen sind Proben aus Rosenzweigs eigener Praxis als Übersetzer und Kommentator. 3. Über das »neue Denken«, das schon während des Ersten Weltkriegs bei Rosenzweig etwa gleichzeitig mit Ferdinand Ebner und Martin Buber einsetzte – im »Stern der Erlösung« erstmals gipfelte – und später als sogenannter existenz-philosophischer Publikumserfolg Lehrstuhlpräsentation errang. Darüber hinaus werden seine Beiträge zur jüdischen Renaissance speziell auf dem Gebiet des Erwachsenenbildungswesens durch einzelne grundlegende Texte dokumentiert.
Aktualisiert: 2019-04-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema AUFSAETZE

Sie suchen ein Buch über AUFSAETZE? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema AUFSAETZE. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema AUFSAETZE im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema AUFSAETZE einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

AUFSAETZE - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema AUFSAETZE, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter AUFSAETZE und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.