Theorie und Methoden des Konstruierens

Theorie und Methoden des Konstruierens von Breiing,  Alois, Flemming,  Manfred
Neuzeitliche Produkte werden immer komplexer und hybrider, dadurch ist die Aufgabe des Konstrukteurs nicht mehr rein intuitiv zu lösen. Heute sind beim Konstruieren außer technischem Spezialwissen vor allem Kenntnisse und Geschick im Umgang mit rechnergestützten und wissenschaftlichen Methoden und Werkzeugen, und die Berücksichtigung wirtschaftlicher und ökologischer Gesichtspunkte, gefragt. Dies schlägt sich notwendigerweise in der Ausweitung der Konstruktionsausbildung an den technisch orientierten Hoch- schulen und Fachhochschulen nieder. Das Lehrwerk "Konstruieren" ist aus solchen modernen Vorlesungen an der ETH Zürich entstanden. Es richtet sich an Studenten des Maschinenbaus, die entsprechende Veranstaltungen zumeist im Vertiefungsstudium, aber immer öfter auch schon im Grundstudium hören. Als Lernhilfen wurden Merksätze, Ka- pitelzusammenfassungen und zahlreiche praxisorientierte Bei- spiele eingebaut. Der vorliegende Band befaßt sich mit "Theorie und Methoden der Konstruktionslehre". Hier wird gezeigt, wie wissenschaftliche und praxisbezogene, bewährte und neue, Denk- und Vorgehensweisen im Konstruktionsprozeß zusammenhängen und zusammenwirken. Die Autoren schöpfen aus einer jahrzehntelangen Industrie- praxis in einem großen High-Tech-Unternehmen der Luft- und Raumfahrt.
Aktualisiert: 2019-05-26
> findR *

Die Baureihe 103 2020

Die Baureihe 103 2020
Kultstatus unter Eisenbahnfans haben die in den 60er-Jahren entwickelten Schnellfahr-E-Loks der Baureihe 103. Erfreulicherweise sind immer noch einige Maschinen dieses Typs vor planmäßigen Zügen im Einsatz. Besonders fotogen wirken sie natürlich vor stilechten TEE-Garnituren. Lassen Sie sich von diesen eleganten Zügen und solchen aus der Blütezeit dieser einzigartigen Baureihe durch das Jahr 2020 begleiten.
Aktualisiert: 2019-05-23
> findR *

Baureihe 218 – 2020

Baureihe 218 – 2020
Die „Zwo-Achtzehn“ steht bei Eisenbahnfreunden hoch im Kurs. Ob noch in den letzten Einsatzrevieren bei der DB AG oder auch in neuen Diensten bei immer mehr privaten Nachbesitzern – die Maschinen zeigen sich bunter denn je! Unser neuer 218-Kalender präsentiert die altbewährten Streckendieselloks in ihrer heutigen Einsatz- und Farbenvielfalt.
Aktualisiert: 2019-03-07
> findR *

Lokomotiven mit Geschichte 2020

Lokomotiven mit Geschichte 2020 von VG Bahn
Mit großem Wandplaner für den perfekten Jahresüberblick! XXL-Premiumkalender: 14 Seiten Kunstdruckpapier, Cover mit Glanzlack veredelt, stabile Rückwand, Silberne Spiralbindung Der Kalender für das Jahr 2019 zeigt Lokomotiven der deutschen Staatseisenbahnen mit Dampf-, Diesel- und Elektroantrieb in einem abwechslungsreichen, bunten Mix. Die eindrucksvollen Farbaufnahmen zeigen viele legendäre Baureihen, aber auch einige weniger bekannte Typen. Monat für Monat ein neuer Lok-Traum - zu schade zum Abreißen und Wegwerfen am Ende des Jahres. Tolle Bilder in hervorragender Qualität und als zusätzliches Schmankerl noch eine kurze Biografie der vorgestellten Loks auf der Rückseite - ein Augenschmaus für Eisenbahn-Fans und das ideale Geschenk nicht nur zu Weihnachten.
Aktualisiert: 2019-05-23
Autor:
> findR *

Baureihe 50

Baureihe 50
Die Lokomotiven der Baureihe 50 waren mit 3.164 Maschinen die meistgebauten Einheitsdampfloks der Deutschen Reichsbahn. Bedingt durch die Zwänge des Zweiten Weltkriegs wurde deren Konstruktion sukzessive vereinfacht, damit immer mehr Maschinen in immer kürzerer Zeiträumen die Lokfabriken verlassen und für den Kriegsdienst zur Verfügung standen. Schließlich wurde der Übergang auf die eng mit der Baureihe 50 verbundene Kriegslokomotive der Baureihe 52 vollzogen. Nach Ende des Krieges waren die vielseitigen Loks der Baureihe 50 eine der Hauptstützen des Wiederaufbaus und des anschließenden Wirtschaftswunders. Sowohl die DB als auch die DR konnten lange Zeit nicht auf die universell einsetzbaren 1’E-Maschinen verzichten. Die Verwendung des nicht alterungsbeständigen Kesselstahls St 47 K bereitete dabei große Probleme. Während die DB viele ihrer 50er mit Kesseln von nicht mehr benötigten 52ern ausrüstete, ersetzte die DR beim größten Teil ihres Bestands diese durch neugebaute Ersatzkessel 50E und führte diese rekonstruierten Maschinen als neue Baureihe 50.35. Die 50er gehörten sowohl in Ost und West zu den allerletzten eingesetzten Dampflokomotiven. Die ständig vereinfachte Konstruktion beim Bau und die vielfältigen Umbauten nach dem Krieg führten schließlich dazu, dass so gut wie keine Lok der anderen glich. Unser Special gibt einen Überblick über die wichtigsten Bauartunterschiede sowohl der DB- als auch der DR-Maschinen und dokumentiert die eindrucksvolle Vielfalt der „Einheits“-Lokomotiven.
Aktualisiert: 2019-01-28
> findR *

Die Mehrsystem-Elloks der Deutschen Bundesbahn

Die Mehrsystem-Elloks der Deutschen Bundesbahn von Lohmann,  Manfred
Für den grenzüberschreitenden Verkehr mit Elektroloks von Deutschland nach Frankreich, Belgien, Niederlande und Luxemburg beschritt die DB in den sechziger Jahren Neuland, weil die abweichenden Stromsysteme der Nachbarländer die Entwicklung neuartiger „Mehrsystemloks“ erforderten. Ersten Anfängen mit Versuchs­charakter ab 1960 mit den E 320 und der E 344 folgte 1965 ein erster Höhepunkt: die als „Europalok“ bekannten Viersystemloks Baureihe E 310 bzw. 184. Mit hochentwickelter Technik wurden die Zweisystemloks Baureihe 181.0-2 zum vollen Erfolg, deren Serienloks sich teilweise über vier Jahrzehnte lang im Einsatz bewährten. Sie bewiesen sich im hochwertigen Reisezugdienst ebenso wie vor Güterzügen als wahre Universalelloks: Als erste Monographie stellt das EK-Baureihenbuch ausführlich die Entstehung und Geschichte der DB-Mehrsystemelloks dar, die im deutschen Lokomotivbau mit ihrer Technik und durch ihren weitgespannten Betriebseinsatz stets etwas Besonderes blieben. Vor allem die formschönen und beliebten 181 wurden zu Wegbereitern für den heute selbstverständlichen europaweiten Mehrsystembetrieb.
Aktualisiert: 2019-04-25
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Baureihe

Sie suchen ein Buch über Baureihe? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Baureihe. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Baureihe im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Baureihe einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Baureihe - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Baureihe, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Baureihe und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.