Die Zeit des Lichts

Die Zeit des Lichts von Scharer,  Whitney, von Schweder-Schreiner,  Nicolai
In ihrem spektakulären Debütroman erzählt Whitney Scharer vom Leben der Fotografin Lee Miller. Sie schildert die Pariser Bohème der Dreißigerjahre, Lee Millers Liebesbeziehung mit Man Ray und ihre Arbeit als Kriegsreporterin. Vor allem aber zeigt sie eine Frau, die sich weigerte, in jemandes Schatten zu stehen, und die sich als selbstbewusste Künstlerin behauptete.
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Freiheit

Freiheit von Arndt,  Andreas
Freiheit ist ein vieldeutiges und oft missbrauchtes Wort. Zu fragen ist immer, welche Freiheit denn gemeint sei. Zwar durchzieht alle Bedeutungen von Freiheit eine (negative) Grundbestimmung, die Abwesenheit von Nötigung, jedoch kann das in historisch-konkreten Situationen ganz Unterschiedliches meinen: vom Privileg bis hin zum »Verein freier Menschen« (Karl Marx). Freiheit ist immer historisch-konkret bestimmt und zudem ein flüchtiges Phänomen nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Realität: Schnell schlägt die erhoffte Freiheit, einmal erkämpft, in Abhängigkeit um. Eine Antwort darauf, warum das so ist, lässt sich vor allem bei Hegel und in der Tradition des Hegelianismus (einschließlich der Marxschen Theorie) finden. Freiheit ist demnach kein Zustand, sondern ein Prozess. Sie i s t nur als Befreiung. Wer von Freiheit spricht, hat daher in erster Linie von ihrer Geschichte als Geschichte der Befreiung zu sprechen, in der sie als permanent werdende i s t und Konturen gewinnt, auch institutionell.
Aktualisiert: 2019-05-21
> findR *

Das homosexuelle Begehren

Das homosexuelle Begehren von Betzler,  Hauke, Betzler,  Lukas, Branding,  Hauke, Hocquenghem,  Guy, Idier,  Antoine
Das fulminante Erstlingswerk des Philosophen und LGBT-Aktivisten Guy Hocquenghem, ein Schlüssel- und Initialwerk der Queer Theorie – endlich neu aufgelegt Als er 1972 Das homosexuelle Begehren schrieb, war Guy Hocquenghem gerade 25 Jahre alt – eine schillernde Persönlichkeit, Philosoph, Trotzkist und Schwulenaktivist. Hocquenghem fordert ein neues Denken über Geschlecht, Begehren und Sexualität, jenseits binärer Schemata und des "ödipalen Dreiecks" der psychoanalytischen Theorie. Für ihn gibt es keine stabile (sexuelle) Identität, sondern nur ein universelles Begehren. Skeptisch gegen jede Behauptung von "Normalität" kritisiert Hocquenghem daher auch jene liberale Ideologie, die Homosexualität zwar toleriert, aber nur als von der Normalität klar abgetrenntes "Minderheiten-Phänomen". Sein Buch ist eine radikale Kritik der gesellschaftlich fest verankerten Homophobie, zugleich aber auch ein Appell an die Bewegung, sich nicht vom liberalen Integrationsversprechen blenden zu lassen, das die Stillstellung des Begehrens in einer "homosexuellen Identität" einfordert. Stattdessen sieht er die Rolle der homosexuellen Emanzipationsbewegungen darin, mit ihrer eigenen Befreiung auch die der Sexualität aller zu erkämpfen. Für die soziologische Debatte in Frankreich ist Hocquenghems Werk wegweisend – so sind die Schriften Didier Eribons wie auch Michel Foucaults Hauptwerk "Histoire de la sexualité" (Band 4 erscheint 2019 erstmalig auf Deutsch), stark von ihm geprägt. Diese Neuauflage schließt eine große Lücke im deutschsprachigen Diskurs.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

San Carlos

San Carlos von Frank,  Gerd, Lion,  Martha, Schulz,  Sven-Roger, Verne,  Jules
Die spannende Erzählung um den Schmuggler San Carlos und seine Gefährten, gehört zu den frühen literarischen Prosawerken von Jules Verne (1828 bis 1905). Sie wurde zu seinen Lebzeiten nicht veröffentlicht und erst im Jahr 1991 postum publiziert. Im vorliegenden Band erscheint die Geschichte, zusammen mit der Schmugglergeschichte »Die Blockadebrecher« nun auch in deutscher Sprache.
Aktualisiert: 2019-05-27
> findR *

Das Innere Kind – Raus aus der Co-Abhängigkeit

Das Innere Kind – Raus aus der Co-Abhängigkeit von Hühn,  Susanne
Kümmern Sie sich lieber um die Probleme anderer als um Ihre eigenen Bedürfnisse? Verharren Sie in schädlichen Beziehungen? Können Sie nicht Nein sagen? Das alles sind Zeichen von Co-Abhängigkeit. Diese entsteht, wenn Ihr Bedürfnis nach Sicherheit in der Kindheit nicht erfüllt wurde. Auch wenn Sie heute erwachsen sind, tut Ihr Inneres Kind alles, um geliebt und versorgt zu werden, selbst wenn das bedeutet, dass Sie sich bis zur Erschöpfung für andere aufopfern. Susanne Hühn zeigt Ihnen Wege aus der Co-Abhängigkeit. Sie bietet Ihnen Übungen und Tipps an, mit denen Sie den Ausstieg schaffen. So gelingt es Ihnen, die eigenen Grenzen wahrzunehmen und einzuhalten und für andere in einem gesunden Maß da zu sein.
Aktualisiert: 2019-05-20
> findR *

Cartier-Bresson, Deutschland 1945

Cartier-Bresson, Deutschland 1945 von Morvan,  Jean David, Savoia,  Sylvain
1945. Die Alliierten marschieren in die deutschen Lager und die Weltöffentlichkeit erfährt von dem nationalsozialistischen Schrecken. Im ostdeutschen Dessau erkennt eine Überlebende ihre Denunziantin und schlägt sie. Henri Cartier-Bresson, damals vor Ort, verewigt diese Geste in einem Foto, das emblematisch werden sollte. Zuvor hatte er bereits drei Jahre in deutscher Kriegsgefangenschaft verbracht, aus der er 1943 fliehen konnte. Er fotografierte auch die Befreiung von Paris und schloss sich den Amerikanern an. Seine Bilder gleichen einer Wissenschaft des Augenblicks, sein Talent für Gestaltung ging mit einer Präzision seiner Gesten einher, die ihn zum «Auge des Jahrhunderts» machten. Mit Robert Capa gründete er nach dem Krieg in New York die Fotoagentur Magnum. Cartier-Bresson, Deutschland 1945 erzählt die Geschichte dieses tief humanistischen und «freien Menschen», der Cartier-Bresson war. Die Graphic Novel dokumentiert seine Sicht des 2. Weltkriegs, der 40-seitige Anhang enthält eine Auswahl seiner berühmtesten Fotografien und ein historisches Dossier, welches von Thomas Tode, einem Kenner seines Œuvres, unter der Schirmherrschaft der Cartier-Bresson-Stiftung verfasst wurde.
Aktualisiert: 2019-05-14
> findR *

Bye Bye Geneviève

Bye Bye Geneviève von Duboscq,  Geneviève
»Freund oder Feind?« Mit diesen Worten stürmt mitten in der Nacht des 5. Juni 1944 ein amerikanischer Fallschirmjäger in das Haus der zwölfjährigen Geneviève und ihrer Familie. Es soll der »längste Tag ihres Lebens« werden. Es ist der erste Kontakt zwischen den Bewohnern von Sainte-Mère-Église und ihren Befreiern während des Zweiten Weltkrieges. Doch nicht sie sind es, die die Familie retten, sondern die Duboscqs eilen den Soldaten zur Hilfe. Die Amerikaner sind mit ihren Fallschirmen im Sumpf vor dem Haus gelandet und drohen, darin zu ertrinken. Papa Maurice fährt die ganze Nacht lang immer wieder mit seiner Barke in die Sümpfe hinaus und zieht einen Fallschirmjäger nach dem anderen aus dem Wasser. 350 von ihnen rettet er unter Lebensgefahr vor dem sicheren Tod. Anschließend nimmt die Familie sie bei sich auf. Die kleine Geneviève und ihre Mutter und pflegen und versorgen die verletzten Soldaten. In der ungewissen Zeit des Krieges setzen die Duboscqs ein Zeichen der Menschlichkeit und nehmen sich unvoreingenommen derer an, die ihre Hilfe benötigen. Inmitten von Hass, Leid und Tod halten Geneviève und ihre Familie an dem fest, woran sie glauben. Ihre beispiellose christliche Nächstenliebe überwindet Nationalitäten und Sprachbarrieren. Und sie bringt die Familie dem näher, wonach sie sich seit Ausbruch des Krieges sehnen: Frieden. Dreißig Jahre später werden sie während der Feierlichkeiten zum Gedenken an die Landung für die Rettung und Erstversorgung der Fallschirmjäger geehrt. Geneviève hat diese schreckliche Nacht und die folgenden Ereignisse nie vergessen. Jahre später beginnt sie zu erzählen und trägt dabei stets die Worte »Bye bye Dgenevi« im Herzen, mit denen sich die GI‘s von ihr verabschiedeten und immer ein Erinnerungssignal waren für ihr Lebenszeugnis für den Frieden.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

Die dreizehn Gezeichneten – Der Krumme Mann der Tiefe

Die dreizehn Gezeichneten – Der Krumme Mann der Tiefe von Vogt,  Christian, Vogt,  Judith
Der Stadtstaat Sygna, bekannt für seine einzigartige Magie, befindet sich im Krieg mit dem Kaiserreich Aquintien. Ein Kampf klein gegen groß, aber dank ihrer Zeichenmagie schafft es die Rebellenarmee von Sygna, sich zu behaupten. Bei dem Versuch, das Kriegsglück zu wenden, haben aquinzische Zauberkundige jedoch einen unkontrollierbaren Riss ins mythische Schattenreich geöffnet, der nun droht, nicht nur Sygna zu verschlingen ...
Aktualisiert: 2019-05-16
> findR *

Freiheit, die aus der Mitte kommt

Freiheit, die aus der Mitte kommt von Schaupp,  Klemens
Wie kann ich innerlich frei werden? Wie ist es möglich, trotz widriger Umstände Freude, Gelassenheit, Versöhntsein mit sich und der Umwelt, Vertrauen und Weite zu erleben und auszustrahlen? - Ein Thema, das in den geistlichen Begleitungen, Supervisionen und Therapien, die Klemens Schaupp anbietet, immer wieder auftaucht. Zunächst beschreibt er, wodurch innere Unfreiheit zustande kommt und wie sie erfahren wird. Danach werden verschiedene Übungen vorgestellt, die helfen können, innerlich freier zu werden, mehr Freude zu finden und sich neu zu orientieren. In beiden Kapiteln werden neben christlichen Deutungsansätzen auch solche aus anderen weltanschaulichen Kontexten herangezogen. Das abschließende Kapitel benennt Rahmenbedingungen, die gegeben sein müssen, damit die vorgestellten Übungen auf Dauer hilfreich sein können.
Aktualisiert: 2019-05-16
> findR *

Oneway – Berlin-Gaza. Als Deutsche im Gazastreifen

Oneway – Berlin-Gaza. Als Deutsche im Gazastreifen von Winge,  Kerstin
Die Liebe zu Said und die Hoffnung auf privates Glück führen Kerstin Mitte der neunziger Jahre aus dem Osten Berlins in den Gazastreifen. Zusammen mit ihren Söhnen versucht sie, das Leben in einer fremden Kultur und in einer der gefährlichsten Regionen der Welt zu meistern. Der nicht enden wollende Krieg um Land und Religion bestimmt das alltägliche Leben. Durch Kerstins Augen erfahren wir von ihrem täglichen Kampf um das Überleben der Familie. Sie schwankt zwischen der Hoffnung auf bessere Zeiten und der Verzweiflung angesichts einer frauenfeindlichen Männerwelt. Nach und nach verliert sie die Kontrolle über ihr Leben. Und schließlich trifft sie eine Entscheidung, die jeder Mutter das Herz zerreißt ... Gestützt auf ihr Tagebuch verarbeitet sie die Zeit im Gazastreifen, ihre Gedanken und Gefühle, zu einer authentischen Erzählung aus dem Nahen Osten.
Aktualisiert: 2019-05-08
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Befreiung

Sie suchen ein Buch über Befreiung? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Befreiung. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Befreiung im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Befreiung einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Befreiung - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Befreiung, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Befreiung und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.