15. Deutsches Atomrechtssymposium

15. Deutsches Atomrechtssymposium von Burgi,  Martin
Trotz der bevorstehenden Abschaltung der letzten Kernkraftwerke verliert das Atomrecht nicht an Relevanz. Im Anschluss an das sog. Ausstiegsurteil des BVerfG, das kürzlich reformierte Strahlenschutzrecht bis hin zur Entsorgung des Atommülls stellen sich nach wie vor große Herausforderungen für die Zukunft. Daher ist es umso erfreulicher, dass sich in Berlin rund 170 Teilnehmer versammelt haben, um über diese aktuellen Themen zu diskutieren. Das Atomrecht hat seinen Stellenwert als Referenzgebiet nicht verloren. Neben den Vorträgen werden auch die Diskussionen unter den Teilnehmern in mehreren Berichten dokumentiert. Mit Beiträgen von Staatssekretär Jochen Flassbarth, RDin Dr. Goli-Schabnam Akbarian, Vizepräsidentin Dr. Silke Albin, RA Prof. Dr. Martin Beckmann, Prof. Dr. Martin Burgi, Prof. Dr. Dr. Wolfgang Durner, RA Gregor Franßen, Dr. Peter Hocke, Dr. Sophie Kuppler, RA Dr. Ulrich Karpenstein, Prof. Dr. Martin Kment, Prof. Dr. Markus Krajewski, Prof. Dr. Thomas Mann, MinDirig Gerrit Niehaus, RA Dr. Alexander Nüsser, RA Dr. Andreas Schirra, Prof. Dr. Sabine Schlacke, Prof. Dr. Thomas Schomerus und Diskussionsberichten
Aktualisiert: 2019-06-05
> findR *

CSR und Energiewirtschaft

CSR und Energiewirtschaft von Hildebrandt,  Alexandra, Landhäußer,  Werner
Was bedeutet CSR in der Energiewirtschaft? Ein steigender Energiebedarf bei begrenzten natürlichen Ressourcen stellt Energieversorger, Industrie und Verbraucher vor immer neue Herausforderungen. Dieses Buch folgt einem interdisziplinären Ansatz und führt erstmals Debatten und Erkenntnisse aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Kultur und Medien zusammen. Denn die Energiewende kann nur gelingen, wenn sie für den Einzelnen fassbar wird und fragmentierte Sichtweisen und Interessenlagen zusammengeführt werden. Die 2. Auflage des Buches zeigt, dass es ein Trugschluss ist zu meinen, dass die Energiewende beschlossen und geschafft sei. Es besteht noch immer akuter Handlungsbedarf. Alle Interessensgruppen sind aufgerufen, die Energiewende als dynamisches Projekt verstehen. -  CSR und Grundlagen einer nachhaltigen Energiewirtschaft -  Handlungsfelder und Steuerungsmechanismen von CSR in der Energiewirtschaft -  Ausbau der erneuerbaren Energien (EE) zum Erreichen der Klimaschutzziele im Einklang mit den Zielen des Natur- und Umweltschutzes-  Bürgerbeteiligung und Akzeptanz von Großprojekten -  CSR-Kommunikation 3.0 als Basis für eine erfolgreiche Energiewende -  Personal- und Organisationsentwicklung als innerbetrieblicher Treiber der Energiewende 
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

Energie – Wie verschwendet man etwas, das nicht weniger werden kann?

Energie – Wie verschwendet man etwas, das nicht weniger werden kann? von Buchholz,  Martin
Dieses Buch zeigt auf, welche Missverständnisse in unseren Köpfen existieren. Es richtet sich somit an alle, die nie richtig verstanden haben, warum man Wärme und Strom zwar beide in Kilowattstunden messen kann, aber Wärme trotzdem weniger wert ist. Warum noch niemand ein Perpetuum mobile erfunden hat. Was eigentlich die Entropie mit allem zu tun hat. Und warum man „Energie sparen“ soll, obwohl es doch eine Größe ist, die laut Physikbuch nicht mehr und nicht weniger werden kann. Außerdem spricht es die an,  die bei der Diskussion über Herausforderungen der Energiewende und der Angst vor einem Black-Out mitreden wollen.
Aktualisiert: 2019-05-31
> findR *

CSR und Energiewirtschaft

CSR und Energiewirtschaft von Hildebrandt,  Alexandra, Landhäußer,  Werner
Was bedeutet CSR in der Energiewirtschaft? Ein steigender Energiebedarf bei begrenzten natürlichen Ressourcen stellt Energieversorger, Industrie und Verbraucher vor immer neue Herausforderungen. Dieses Buch folgt einem interdisziplinären Ansatz und führt erstmals Debatten und Erkenntnisse aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Kultur und Medien zusammen. Denn die Energiewende kann nur gelingen, wenn sie für den Einzelnen fassbar wird und fragmentierte Sichtweisen und Interessenlagen zusammengeführt werden. Die 2. Auflage des Buches zeigt, dass es ein Trugschluss ist zu meinen, dass die Energiewende beschlossen und geschafft sei. Es besteht noch immer akuter Handlungsbedarf. Alle Interessensgruppen sind aufgerufen, die Energiewende als dynamisches Projekt verstehen. -  CSR und Grundlagen einer nachhaltigen Energiewirtschaft -  Handlungsfelder und Steuerungsmechanismen von CSR in der Energiewirtschaft -  Ausbau der erneuerbaren Energien (EE) zum Erreichen der Klimaschutzziele im Einklang mit den Zielen des Natur- und Umweltschutzes-  Bürgerbeteiligung und Akzeptanz von Großprojekten -  CSR-Kommunikation 3.0 als Basis für eine erfolgreiche Energiewende -  Personal- und Organisationsentwicklung als innerbetrieblicher Treiber der Energiewende 
Aktualisiert: 2019-05-31
> findR *

Faktencheck Energiewende

Faktencheck Energiewende von Unnerstall,  Thomas
Dieses Buch schafft endlich Transparenz und Orientierung in der gesellschaftlichen Diskussion über die deutsche Energiepolitik. Es bietet einen konzentrierten Überblick über die Konzeption, den aktuellen Stand der Umsetzung und die Kosten der Energiewende. Anhand der wesentlichen Zahlen, Fakten und Argumente beantwortet es die wichtigsten Fragen in der öffentlichen Energiewende-Diskussion: In prägnantem und informativem Stil werden so überraschende Einsichten und spannende Zusammenhänge fundiert dargestellt – für jeden, der die Energiewende wirklich verstehen will!  
Aktualisiert: 2019-05-28
> findR *

Die Energiewende aus wirtschaftssoziologischer Sicht

Die Energiewende aus wirtschaftssoziologischer Sicht von Giacovelli,  Sebastian
Der Sammelband untersucht die Energiewende, ein in der medialen Berichterstattung regelmäßig diskutiertes Thema. Hierzu werden acht wirtschaftssoziologische Perspektiven vorgestellt, die die strukturellen Konflikte der Energiewende beleuchten und damit auf die Hürden einer ‚erfolgreichen' Umstellung der Energieproduktion und -verteilung aufmerksam machen. Dies ist der erste wirtschaftssoziologische Beitrag zur Energiewende.
Aktualisiert: 2019-05-28
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Energiewende

Sie suchen ein Buch über Energiewende? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Energiewende. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Energiewende im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Energiewende einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Energiewende - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Energiewende, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Energiewende und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.