Noch einmal schwimmen

Noch einmal schwimmen von Keck,  Monika
„Wir können nichts mehr für Ihre Mutter tun – außer sie in ein Hospiz zu verlegen oder zum Sterben nach Hause zu entlassen.“ Wie geht es Angehörigen, die so etwas hören müssen? Was erleben sie, wenn sie sich entscheiden, ihr Familienmitglied bis zu dessen Tod zu Hause zu pflegen? Und wie kann das gelingen? Die Autorin beschreibt, wie sie die Krebserkrankung und palliative Versorgung ihrer Mutter daheim erlebt hat: von anfänglicher Überforderung bis hin zu sinnstiftender Sterbebegleitung. Basierend auf der persönlichen Erfahrung und fachlichem Wissen gibt sie zahlreiche Tipps, die pflegende Angehörige während der häuslichen Sterbebegleitung bestärken und Ängste vor der Auseinandersetzung mit dem Tod nehmen sollen. Eine Hilfestellung für alle, die diese mutige Entscheidung getroffen haben.
Aktualisiert: 2019-06-05
> findR *

ÜBER(S)LEBEN

ÜBER(S)LEBEN von Preiss-Daimler,  Jürgen
»Im Kopf fängt die Heilung an« – in seinem berührenden Buch berichtet der erfolgreiche, vielfach ausgezeichnete Unternehmer Jürgen Preiss-Daimler von seinem Kampf gegen den Krebs, den er seit nunmehr vielen Jahren führt. Preiss-Daimlers ungebrochener Lebensmut wie der Wille und die Sicherheit, dass diese heimtückische Krankheit einmal besiegt sein muss, soll seinerseits dem Leser Mut machen und einen Eindruck von der Kraft vermitteln, mit der der Autor dieser Zumutung entgegentritt. Preiss-Daimler und seine Stiftung haben viel zur Förderung der onkologischen Forschung getan; in diesem Band nun spricht er auf ganz persönliche Weise von seinem Leben mit dem Krebs und den guten Seelen, die dabei an seiner Seite stehen. Jürgen Preiss-Daimler hat Nieren-, Lungen-, Haut- und Knochenkrebs in mehr als 10 Jahren durchlebt. Er hat mit 27 Operationen und 24 Bestrahlungen bis heute die Krebserkrankung erfolgreich bekämpft.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

Fiktive Monologe krebskranker Frauen

Fiktive Monologe krebskranker Frauen von Bungert,  Klauspeter
Selten wurde der Druck, den Aerzte nach einer Krebsdiagnose auf Patienten ausueben, so hautnah entlarvt, selten die Brutalitaet der modernen Krebstherapie so radikal hinterfragt. Selten aber auch wurde das Recht des Patienten auf Selbstbestimmung so betont und die Rolle des Arztes als eines bezahlten Dienstleisters so entschieden geradegerueckt. Der Autor zeigt anhand beruehrend erzaehlter Einzelschicksale aus der Ich-Perspektive auf, wie verschieden wir uns in einer existenzbedrohenden Situation zwischen Leben und Tod, Fremd- und Selbstbestimmung, Aktivitaet und Opferhaltung stellen koennen. In den positiveren der Erzaehlungen finden Patienten auf natuerlichem Wege, ohne die Verstuemmelungen und Vergiftungen der Schulmedizin, ihre Gesundheit wieder, und ihr Vorgehen ist nicht minder wissenschaftlich fundiert. Ein reiches Buch, das ungewoehnlich viele Fragen im Zusammenhang mit Krebs aufwirft und zum Abgleich bringt. Es macht Mut und Hoffnung - Hoffnung auf der Grundlage von Selbstbestimmung, guter Information und gesundem Menschenverstand.
Aktualisiert: 2019-06-01
> findR *

Von neuen Welten und Abenteuern

Von neuen Welten und Abenteuern von Schottenberg,  Michael
Nächster Halt: Burma »Götter und Dämonen, Pagoden, Tempel, undurchdringlicher Urwald, riesige Flüsse, sagenhafte Königsstädte. Allein der Klang des Namens ›Burma‹ weckte in mir immer schon Sehnsuchtsbilder.« Nach seiner Vietnam-Reise im Vorjahr nimmt Michael Schottenberg, ehemaliger Theatermacher und nun Reiseschriftsteller, seine Leser mit zu neuen Abenteuern: nach Burma. Ausgerüstet mit Rucksack und Notizbuch, begibt er sich auf Entdeckungsreise abseits touristischer Massenpfade. Er erlebt eine nächtliche Irrfahrt durch den Großstadtdschungel von Rangun, die Ein-Bein-Ruderer des Inle-Sees, einen Flug über das sagenhafte Bagan, die Erstbesteigung des Wasserfalls von Hsipaw, eine unvergessliche Fahrt an Bord der Shwe Keinnery zu den goldenen Kuppeln Mandalays und vieles mehr … Mit dem ihm eigenen Humor und einem Gespür für das Außergewöhnliche schildert »Schotti« das faszinierende Burma und seine Menschen. Begleiten Sie ihn auf eine Reise durch »ein Land voll Schönheit, Würde und Heiterkeit«.
Aktualisiert: 2019-05-29
> findR *

Ich stehe noch – AYAKTAYIM

Ich stehe noch – AYAKTAYIM von Fabian,  Emine, Kaya,  Buket
Die berührende und zugleich erschütternde Biografie einer jungen Türkin und ihr Weg aus der Zwangsehe Ehe in Deutschland. Die türkischstämmige Buket erzählt von ihrer arrangierten Ehe im Alter von 15 Jahren und den katastrophalen Folgen für ihren weiteren Lebensweg. Über viele Jahre hinweg erduldet sie Einschüchterung, Gewalt und extreme Einschränkungen in einer muslimischen Parallelgesellschaft mitten in Berlin. Erst als es für sie um Leben und Tod geht, gelingt es Buket, sich aus den Fesseln ihres Mannes und seiner Familie zu befreien. Bukets Geschichte ist kein Einzelfall, in Deutschland gab es 2018 laut Bundeskriminalamt über 138.000 gemeldete Fälle von häuslicher Gewalt.
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Von neuen Welten und Abenteuern

Von neuen Welten und Abenteuern von Schottenberg,  Michael
Nächster Halt: Burma »Götter und Dämonen, Pagoden, Tempel, undurchdringlicher Urwald, riesige Flüsse, sagenhafte Königsstädte. Allein der Klang des Namens ›Burma‹ weckte in mir immer schon Sehnsuchtsbilder.« Nach seiner Vietnam-Reise im Vorjahr nimmt Michael Schottenberg, ehemaliger Theatermacher und nun Reiseschriftsteller, seine Leser mit zu neuen Abenteuern: nach Burma. Ausgerüstet mit Rucksack und Notizbuch, begibt er sich auf Entdeckungsreise abseits touristischer Massenpfade. Er erlebt eine nächtliche Irrfahrt durch den Großstadtdschungel von Rangun, die Ein-Bein-Ruderer des Inle-Sees, einen Flug über das sagenhafte Bagan, die Erstbesteigung des Wasserfalls von Hsipaw, eine unvergessliche Fahrt an Bord der Shwe Keinnery zu den goldenen Kuppeln Mandalays und vieles mehr … Mit dem ihm eigenen Humor und einem Gespür für das Außergewöhnliche schildert »Schotti« das faszinierende Burma und seine Menschen. Begleiten Sie ihn auf eine Reise durch »ein Land voll Schönheit, Würde und Heiterkeit«.
Aktualisiert: 2019-05-23
> findR *

Altern wie ein Gentleman

Altern wie ein Gentleman von Kuntze,  Sven
Alt sein kann vieles bedeuten, und was da genau auf einen zukommt, weiß niemand im Voraus. Sicher ist nur: Alt werden wir alle. Und viele von uns fürchten sich davor. Mit dem Eintritt in den Ruhestand begann für den renommierten Journalisten und Fernsehmoderator Sven Kuntze ein neuer Lebensabschnitt. Geistreich und mit feiner Ironie erzählt er von seinen Plänen für die Zeit nach der Karriere – und wie er sie allesamt über den Haufen warf. Mit Humor schildert er die neue Lebensphase, die für ihn vor allem eins bedeutet: einen spannenden wie erfüllenden Neuanfang. Ein Erfahrungsbericht von einem, der auszog, um in Würde zu altern – mit Stil und Achtsamkeit, mit Gelassenheit und Tatendrang, eben wie ein Gentleman.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

Der betrogene Patient

Der betrogene Patient von Reuther,  Gerd
Nie waren die Heilungsversprechen größer als heute und doch ist die ärztliche Behandlung zu unserer häufigsten Todesursache geworden. Wer den Therapieempfehlungen der Mediziner rückhaltlos vertraut, schadet sich häufiger, als er sich nützt. Erschreckend viele Behandlungen sind ohne nachgewiesene Wirksamkeit und oft wäre das Abwarten des Spontanverlaufs sogar wirksamer und nachhaltiger. Schonungslos ehrlich seziert Dr. med. Gerd Reuther nach 30 Jahren als Arzt seinen Berufsstand. Er deckt auf, dass die Medizin häufig nicht auf das langfristige Wohlergehen der Kranken abzielt, sondern in erster Linie die Kasse der Kliniken und Praxen füllen soll. Seine Abrechnung ist aber nicht hoffnungslos, denn er zeigt auch auf, wie eine neue, bessere Medizin aussehen könnte. Sie müsste mit einer anderen Vergütung medizinischer Dienstleistungen beginnen und Geld dürfte nicht mehr über Leben und Tod bestimmen. Mit der Expertise eines Mediziners geschrieben, verliert das Buch trotzdem nie den Patienten aus dem Blick. Durch seine präzise Analyse der herrschenden Verhältnisse wird es zu einer Überlebensstrategie für Kranke, die ihr Leid nicht durch Medizin vergrößern wollen.
Aktualisiert: 2019-05-25
> findR *

Das Morgen im Gestern

Das Morgen im Gestern von Schumann,  Gerd
Eine liebevolle Entdeckungsreise durch Ostdeutschland Wie hat sich das Leben im Osten nach der Wende verändert? Wie sieht es in Ostdeutschland heute aus? Fragen wie diesen widmet sich Gerd Schumann in seinem Buch »Das Morgen im Gestern – Erkundungen eines Wessis im Osten«. Aber kann da überhaupt etwas Interessantes bei herauskommen, wenn ausgerechnet ein Westler über den Osten schreibt? Und ob! Gerd Schumann, schon als junger Erwachsener DDR-affin, sagt, dass ihn für dieses Buch-Projekt seine eigenen Überzeugungen antrieben. So schnappt sich der bekennende Ost-Fan beispielsweise seinen Drahtesel und radelt damit einmal quer durch den Osten. Neben witzigen Anekdoten und Geschichten sind es Gespräche, die einen stimmungsvollen Einblick in das Leben nach der DDR gewähren. Ob es nun Begegnungen mit den Puhdys in luftiger Höhe über dem Berliner Alexanderplatz, Diskussionen mit Hans-Eckardt Wenzel über das Künstlerleben in der DDR oder Plaudereien mit dem Nachbarn vom Campingplatz sind – Gerd Schumanns Erlebnisse und Beobachtungen lassen den Leser frische Ostluft schnuppern.
Aktualisiert: 2019-06-05
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Erfahrungsbericht

Sie suchen ein Buch über Erfahrungsbericht? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Erfahrungsbericht. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Erfahrungsbericht im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Erfahrungsbericht einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Erfahrungsbericht - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Erfahrungsbericht, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Erfahrungsbericht und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.