Erklärs mir, als wäre ich 5

Erklärs mir, als wäre ich 5 von Cnyrim,  Petra, Gander,  Sabrina
Kinder stellen tausend Fragen. Fragen, die jeder Erwachsene ganz einfach beantworten kann. Oder vielleicht doch nicht? Selbst wenn man die Antwort kennt, ist es oft gar nicht so leicht, den Kleinen Erklärungen zu liefern, die sie auch verstehen. Dieses Buch versucht genau das und liefert Erwachsenen nicht nur Erklärungen für spannende Fragestellungen, sondern zeigt, dass man komplizierte Dinge manchmal ganz einfach ausdrücken kann. * Wieso blitzt es bei Gewittern? * Warum ist nachts alles schwarz-weiß? * Wie funktioniert ein Touchscreen? * Wie kommt der Strom in die Steckdose?
Aktualisiert: 2019-06-08
> findR *

Nudge

Nudge von Sunstein,  Cass R., Thaler,  Richard H., Wolter,  Peter
Nudge – so heißt die Formel, mit der man andere dazu bewegt, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Denn Menschen verhalten sich von Natur aus nicht rational. Nur mit einer Portion List können sie dazu gebracht werden, vernünftig zu handeln. Aber wie schafft man das, ohne sie zu bevormunden? Wie erreicht man zum Beispiel, dass sie sich um ihre Altervorsorge kümmern, umweltbewusst leben oder sich gesund ernähren? Darauf gibt Nudge die Antwort. Das Konzept hat bereits viele Entscheidungsträger überzeugt, darunter US-Präsident Barack Obama. Anschaulich und unterhaltsam präsentieren der Wirtschaftsnobelpreisträger Richard Thaler und Cass Sunstein einen neuen Ansatz der Verhaltensökonomie, der schon heute das Denken und Handeln in Politik und Wirtschaft prägt.
Aktualisiert: 2019-06-08
> findR *

ENERGY IN MOTION

ENERGY IN MOTION
Was ist Energie? Wie und wie viel Energie nutze ich selbst? Wie kann die Zukunft der Energieversorgung weltweit aussehen? Antworten auf diese und weitere Fragen zur Rolle der Energie für jeden Einzelnen und für die Gesellschaft gibt die interaktive Ausstellung ENERGY IN MOTION. Die Ausstellung ist nun mit neuen Informationen ergänzt und wurde im Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin wiedereröffnet. In den Räumen der Ausstellung entstanden gemeinsam mit MINT-EC-Lehrkräften und ENERGY IN MOTION Unterrichtsmodule zum Thema Energie. Diese können ab der Klassenstufe 9 und für die Sekundarstufe II (Gymnasiale Oberstufe) im Unterricht als auch in der Ausstellung selbst genutzt werden. Empfehlenswert ist es, das Unterrichtsmaterial sowohl für die Vor- und Nachbereitung, als auch für die Durchführung eines Besuchs der Ausstellung ENERGY IN MOTION einzusetzen.
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Integration von geflüchteten Kindern und Jugendlichen in den Schulalltag

Integration von geflüchteten Kindern und Jugendlichen in den Schulalltag
In diesem Band sind 37 Berichte und Reportagen von MINT-EC-Schulen gesammelt, die exemplarisch aufzeigen, wie Integration durch naturwissenschaftliche Projekte gelingen kann. Die praxisnahen Beispiele zeigen auf, wie Schülerinnen und Schüler anderer Herkunftsländer gemeinsam mit dem bereits bestehenden Schülerstamm naturwissenschaftliche Erkenntnisse erlangen. Primäres Ziel aller Projekte ist es, durch die Auseinandersetzung mit naturwissenschaftlichen Phänomenen die Sprachförderung aktiv zu unterstützen. Dabei wird das ganze Spektrum der naturwissenschaftlichen Fächer abgedeckt. Beispielsweise finden sich Projekte zur Konzipierung und Umsetzung eines ‚Mensch-Ärgere-Dich-Nicht‘-Spiels, die Erforschung und Bestimmung der heimischen Vegetation oder auch der Aufbau einer Lichtshow. Die von der Siemens Stiftung geförderten Best Practices geben Anregungen für Projekte, die die Integration von geflüchteten Kindern und Jugendlichen befördern.
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Tagungsband Immobilienbewertung und Sachverstand am Bau 2019.

Tagungsband Immobilienbewertung und Sachverstand am Bau 2019.
Der Tagungsband enthält alle Beiträge der EIPOS-Sachverständigentage 2019 zur Immobilien- und Bauschadensbewertung. Die Fachbeiträge zur Immobilienbewertung befassen mit einem breiten Themenmix aus dem Alltag der Sachverständigen. So werden beispielsweise Programme zur Immobilienbewertung diskutiert, das neue Marktsegment der Mikroapartments beleuchtet und die damit verbundenen Herausforderungen für den Sachverständigen erläutert oder unterschiedliche Qualifizierungsmöglichkeiten für Sachverständige vorgestellt.
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Langweilen Sie sich?

Langweilen Sie sich? von Kern,  Maria
Sollten wir „Langeweile“ nicht aus unserem Wortschatz streichen? Ist doch eine enorme Unterhaltungs- und Freizeitindustrie Tag und Nacht einzig darum bemüht, Langeweile zu verhindern. Warum wird uns trotzdem die Zeit manchmal lang? Wann erleben wir Langeweile? Langweilen sich Männer mehr als Frauen, Dumme mehr als Gescheite, Arme mehr als Reiche? Hat Langeweile nicht auch schöpferische Kraft? Sie kann uns neue Impulse geben – damit wir wieder echtes Interesse an etwas fi nden. Maria T. Kern hat eine spannende Psychologie der Langeweile geschrieben und zeichnet ein facettenreiches Bild dieses paradoxen Phänomens.
Aktualisiert: 2019-06-05
> findR *

Forschung und Innovation in der Hochschulbildung – Band 4

Forschung und Innovation in der Hochschulbildung – Band 4 von Heuchemer,  Sylvia, Spöth,  Stefanie, Szczyrba,  Birgit
Das Handlungsfeld Lehre und Studium ist nicht mehr als nur erfahrungsgeleitete, routineförmig verlaufende Praxis zu betrachten, sondern als wissenschaftliches Arbeitsgebiet zu etablieren und damit systematischer und wissenschaftlich fundierter Reflexion und Gestaltung zugänglich zu machen. Der Band zeigt, wie dies durch Intensivierung, Verbreitung und Diskussion von forschenden Ansätzen in der hochschuldidaktischen Praxis gelingt. Die Beiträge bieten mit ihren theoretischen, konzeptionellen und empirischen Zugängen einen Fundus wissenschaftlicher Erkenntnisse, die eine evidenzbasierte Entwicklung von Lehre und Studium ermöglichen. Insbesondere das hochschuldidaktische Handeln kann daher durch solche Forschung evidenzbasiert fundiert erfolgen.
Aktualisiert: 2019-06-05
> findR *

Johannes Gillhoff Jahrbuch 2019

Johannes Gillhoff Jahrbuch 2019 von Brun,  Hartmut
Mit Beiträgen der Johannes-Gillhoff-Gesellschaft anlässlich der Gillhofftage im Juni 2018 in Glaisin Chronologie Johannes Gillhoff Gesellschaft Gillhoff-Tag 2018 Laudatio för Wolfgang Mahnke, Jürgen Pump Dankrede des Preisträgers, Wolfgang Mahnke Wir trauern um Ursula Kurz und Heinz Kägebein, Neues aus der Gillhoff-Forschung, Wolf Karge Weiterbildung von Niederdeutsch-Lehrkräften, Ulrike Stern Glaisiner Dichter Ein Hymne för Mäkelborg-Vörpommern ..., Wolfgang Mahnke Mit Sport un Diät, Ursula Kurz † Föftig Johr, Christian Voß Blitzermarathon, Eva Dittberner Vernissage, Behrend Böckmann De Pianist, Hannelore Hinz Wenn de rode Mohn …, Wilhelm Münchow De Töwerlihrling, Plattdeutsch von Wolfgang Kniep Nich dei richtigen Promis rutsöcht?, Wolfgang Mahnke Näwel, Erika Fischer Tau kort, Jürgen Pump De Hochtitsnacht, Jürgen Rogge Ob ‘t Ies all höllt? Helmut Hillmann Der Knieumgebungstemperaturfühler ..., Hartmut Brun Kiek na vörn, Heinz Kägebein † Bäuker up Platt, BS-Verlag-Rostock
Aktualisiert: 2019-06-05
> findR *

Forschung und Innovation in der Hochschulbildung – Band 5

Forschung und Innovation in der Hochschulbildung – Band 5 von Böhler,  Yvonne-Beatrice, Heuchemer,  Sylvia, Szczyrba,  Birgit
Das Handlungsfeld Lehre und Studium ist nicht mehr als nur erfahrungsgeleitete, routineförmig verlaufende Praxis zu betrachten, sondern als wissenschaftliches Arbeitsgebiet zu etablieren und damit systematischer und wissenschaftlich fundierter Reflexion und Gestaltung zugänglich zu machen. Der Band zeigt, wie dies durch Intensivierung, Verbreitung und Diskussion von forschenden Ansätzen in der hochschuldidaktischen Praxis gelingt. Die Beiträge bieten mit ihren theoretischen, konzeptionellen und empirischen Zugängen einen Fundus wissenschaftlicher Erkenntnisse, die eine evidenzbasierte Entwicklung von Lehre und Studium ermöglichen. Insbesondere das hochschuldidaktische Handeln kann daher durch solche Forschung evidenzbasiert fundiert erfolgen.
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *

Das Krankenhaus Altstadt

Das Krankenhaus Altstadt von Meißemann,  Wilhelm, Mokros,  Winfried, Schwenke,  Eberhard
190 Jahre Krankenhaus Altstadt Magdeburg und die Schließung 2007 – ein Anlass, die Geschichte dieser traditionsreichen, bedeutenden Einrichtung Magdeburgs auf 270 Seiten mit vielen, teils farbigen Abbildungen zusammenzutragen. Die Autoren waren jahrzehntelang Mitarbeiter des Krankenhauses Altstadt Magdeburg und haben nicht nur wegen des Ruhestandes schweren Herzens von der Einrichtung Abschied genommen. Umfangreiches Material, Dokumente, wissenschaftliche Abhandlungen, Aufsätze, Vorträge und Bildmaterial wurden in mühevoller Arbeit gesichtet und aufbereitet. Nicht der Mangel an Material war für die Autoren ein Problem, sondern die Auswahl des Wesentlichen für eine historisch korrekte Darstellung in Bezug auf die jeweils gegebene Situation in Deutschland. Die Zahl der hilfesuchenden Patienten erhöhte sich von 400 am Beginn des Bestehens der Einrichtung 1817 auf Tausende pro Jahr. Bedeutende Mediziner wie Dr. Werner Hagedorn, Prof. Max Otten oder Prof. Dr. Habs waren weit über Magdeburgs Grenzen hinaus bekannt. Pionierleistungen in der medizinischen Technik oder neue Operations- und Heilmethoden wurden im "Altstädtischen" entwickelt. Der Werdegang des Krankenhauses ist also nicht nur eine Geschichte des Heilens und Helfens, sondern auch eine Geschichte des Bauens der Einrichtung und Anwendung aktueller Techniken, der klinischen Forschung, der Aus-, Weiter- und Fortbildung des medizinischen Personals. Die Aktivitäten bei der Wissensvermittlung begannen mit der Eröffnung der Medizinisch-chirurgischen Lehranstalt 1829 und wurden bis in die Gegenwart in unterschiedlichen Organisationsformen wie Magdeburger Arbeitstagungen der Chirurgie oder Gastroenterologie fortgeführt. Es steht nun fest, dass diese traditionsreiche medizinische Einrichtung Magdeburgs ihre Pforte schließt. Die Autoren Prof. Dr. Winfried Mokros, Dr. Eberhard Schwenke, Helga Busch, Christine Helm, Dr. Helmut Geikler, Wilhelm Meißemann, und Frank Kornfeld wollen mit ihrer Arbeit an diesem Buch dazu beitragen, dass die Geschichte des „Altstädtischen“ erhalten bleibt und ein wichtiger Teil der Historie der Stadt Magdeburg nicht in Vergessenheit gerät.
Aktualisiert: 2019-05-31
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Forschung

Sie suchen ein Buch über Forschung? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Forschung. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Forschung im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Forschung einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Forschung - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Forschung, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Forschung und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.