Mohn auf meinen Wegen

Mohn auf meinen Wegen von Anderson,  Inga
In ihrem Roman beschreibt Inga Anderson fast zärtlich ihre Eindrücke von Kreta. Sie erzählt gefühlvoll von einer großen Liebe und von dem Leid, das dieses Glück begleitet. Sie veranschaulicht ergreifend, in dieser Trauer von Freuden aufgefangen und getragen zu werden. Inga durchlebt mit ihren Figuren alle Höhen und Tiefen. Beim Schließen der Augen sieht man alles vor sich, die geschichtsträchtigen Fleckchen der Insel, die alten Gassen von Rethymnon, das Rauschen des Meeres und man riecht die köstlichen Gerichte der traditionellen griechischen Küche.
Aktualisiert: 2018-11-16
> findR *

Kopfkissenbuch

Kopfkissenbuch von Sei Shonagon, Stein,  Michael
Ein Bündel edlen Papiers diente Sei Shônagon vor tausend Jahren als Tagebuch. Diesem vertraute sie ihre intimsten Geheimnisse an, darunter allerlei Delikates aus den Privatgemächern des Kaiserpalasts. Freimütig schwärmt die selbstbewusste junge Frau von Stil und Schönheit, macht sich über die Marotten der Männer lustig und ergründet mit heiterem Eigensinn Himmel und Erde. Ob sie vom prachtvollen Schwertlilienfest erzählt, vom Ausrücken der Kaiserlichen Gewittergarde oder von klammheimlichen Tête-à-Têtes – dank des lebendigen Stils wirken ihre höfischen Impressionen wie mit dem Tuschepinsel hingetupfte Ewigkeitsbilder.
Aktualisiert: 2018-11-08
> findR *

Stadtleben

Stadtleben von Bartz,  Jing
Eine Wanderarbeiterin, die eine Nacht mit ihrem Ehemann, einem Fernfahrer, verbringen möchte. Eine erfolgreiche Geschäftsfrau, die sich nichts sehnlicher wünscht, als an den heimischen Herd zurückkehren zu können. Eine Studentin, die ein uneheliches Kind erwartet und auf familiäre Zerrissenheit trifft … Diese Schicksale sind einzelne bunte Webfäden, die in ihrer Gesamtheit den großen, wild gemusterten Teppich bilden, der für das komplexe und rastlose Leben in Chinas modernen Metropolen steht. Die lebendigen Erzählungen von acht zeitgenössischen chinesischen Autorinnen vermitteln tiefe Einblicke in den Alltag von Frauen aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Schichten. Wie ein roter Faden zieht sich die Unverbindlichkeit zwischen den Protagonisten durch alle Geschichten. Zu größeren Zugeständnissen scheint diese zwischen Tradition und Moderne schwankende Gesellschaft nicht bereit zu sein. Genau darin, im Aufbau zuverlässiger zwischenmenschlicher Beziehungen, liegt jedoch eine der größten Herausforderungen, die der massive Wertewandel, ausgelöst durch den atemberaubenden Modernisierungsprozess, mit sich bringt.
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *

Ich bin viele

Ich bin viele von Akobidze,  Nana, Dschawachischwili,  Kato, Gotschiaschwili,  Ela, Kaischauri,  Rusudan, Kewanischwili,  Eka, Likokeli,  Lia, Pop,  Traian, Rothfuss,  Uli, Sadghobelaschwili,  Nino, Samniaschwili,  Lela, Schiolaschwili,  Irma, Shiolashvili,  Irma, Tandaschwili,  Manana, Topuria,  Tea, Ziklauri,  Mariam, Zuzkiridze,  Lela
•Nana Akobidze / ნანა აკობიძე • Kato Dschawachischwili / კატო ჯავახიშვილი • Ela Gotschiaschwili / ელა გოჩიაშვილი • Rusudan Kaischauri / რუსუდან კაიშაური • Eka Kewanischwili / ეკა ქევანიშვილი • Lia Likokeli / ლია ლიქოკელი • Nino Sadghobelaschwili / ნინო სადღობელაშვილი • Lela Samniaschwili / ლელა სამნიაშვილი • Irma Schiolaschwili / ირმა შიოლაშვილი • Tea Topuria / თეა თოფურია • Mariam Ziklauri / მარიამ წიკლაური • Lela Zuzkiridze / ლელა ცუცქირიძე • Frauenspezifische Sujets wie Unterdrückung und Ausbruch der Frau, Mutter, Tochter und Schwester, Geburt, Kinderkriegen und Familie werden auf oft originelle Weise thematisiert. Es ist wohl schon so, dass diese Dichterinnen das Genderthema deshalb so oft und intensiv aufgreifen, weil in ihrem Land noch viel weniger als hierzulande eine Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau herrscht. Umso erstaunlicher ist es, wie offenherzig und schonungslos da gedichtet wird, das eigene Ich wird manchmal nackt ausgestellt und ein Blatt selten vor den Mund genommen, insbesondere wenn es um Sexualität und Männer geht. Auch die Geschichte wird nicht ausgespart, die kriegerischen Auseinandersetzungen der letzten drei Jahrzehnte, die diese Dichterinnen-, Töchter-, Schwester- und Witwengeneration besonders geprägt haben und die Verwurzelung in der klassischen historischen georgischen Literatur werden manchmal in erzählerischer Form, oft auch sprachlich experimentell und auf immer hohem poetischen Niveau ... Sabine Schiffner
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *

Tequila und Sanssouci

Tequila und Sanssouci von Riemann,  Jutta
Dixie Bender, Mitte dreißig, stellt nach ihrem Ehe-Aus ihr komplettes Leben auf den Kopf. Die Mutter von zwölfjährigen Zwillingen schlittert in eine leidenschaftliche Affäre mit ihrem Schwiegervater, Herbert, sehr zum Unwillen ihres pubertierenden Sohnes. Als Herbert eine heiße Liebesnacht nicht überlebt, übernimmt Dixies resolute Großmutter die Regie und bringt ihre Enkelin und deren Freundinnen unter Zuhilfenahme von reichlich Tequila dazu, die „Kuh vom Eis“ zu holen ... Im Zuge ihres beruflichen Neustarts okkupiert Dixie das weltberühmte Potsdamer Schloss für ihre gastronomische Idee einer „Tafelrunde von Sanssouci“. Diese lukrative Aktion wird zwar von höchsten Regierungskreisen sehr gelobt, ist aber dennoch illegal – was zwangsläufig zu weiteren Komplikationen führt ...
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *

Frühlingsduft und Liebesglück

Frühlingsduft und Liebesglück von Roberts,  Nora
Affäre in Washington Alan MacGregor steht am Beginn einer vielversprechenden Karriere in Washington – und er weiß genau, mit wem er sein Glück teilen möchte. Mit Shelby Campbell. Auf den ersten Blick hat er sich in die Besitzerin eines Töpferladens verliebt. Dumm nur, dass Shelby sich geschworen hat, nie einen Politiker zu heiraten und ihn abblitzen lässt. Doch Alan ist entschlossen, in Frühlingsnächten ihr Herz zu erobern. Schatten über dem Paradies Die Songwriterin Maggie kauft sich im malerischen Maryland ein großes Grundstück mit einem alten Haus. Und sie hat auch schon den perfekten Kandidaten im Auge, der ihren Traum von einem blühenden Garten wahr machen soll. Dass der Landschaftsarchitekt Cliff Delaney sie für einen verwöhnten Star hält, schreckt Maggie nicht ab – mit Frühlingsküssen gewinnt sie bald Delaneys Liebe. Aber plötzlich legen sich Schatten über Maggies neu gefundenes Paradies …
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *

Akacor

Akacor von Sebek,  Rosemarie Philomena
Olivia ist urlaubsreif. Ihr stehen jedoch keine geruhsamen Urlaubswochen, sondern spektakuläre Abenteuer bevor, die sie sowohl in ihrer Umwelt als auch in ihrem Inneren bewältigen muss. Dadurch eröffnen sich neue Perspektiven der Wahrnehmung, wozu die Begegnung mit Akacor, dem Boten ihrer Seele, zählt. An der Seite wissenschaftlicher Pioniere wird sie in das gnadenlose Ränkespiel der sogenannten Grauen um die Weltherrschaft verstrickt, erlebt die Liebe zu ihrem Seelenpartner und zuletzt die befreiende Reifung zu einem ganzheitlichen Wesen.
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Frauenliteratur

Sie suchen ein Buch über Frauenliteratur? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Frauenliteratur. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Frauenliteratur im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Frauenliteratur einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Frauenliteratur - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Frauenliteratur, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Frauenliteratur und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.